Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefAufnahmestelle FlüchtlingeStadt, Dörfer, GeschichteHennefer BildergalerienPartnerstädteUmwelt und Agenda 21Thema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenSeniorenRadfahren in HennefParken und VerkehrDownloadsWichtige Institutionen


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Das Neueste aus Hennef


Am Start des 12. Hennefer Europalaufes Trotz Dauerregen 1.723 Läuferinnen und Läufer(25.06.2016, dmg) Trotz Dauerregen waren 1.723 Läuferinnen und Läufer nach Hennef gekommen, um beim 12. Europalauf an den Start zu gehen. Im vergangenen Jahr waren es noch 1.799 gewesen, angesichts des Wetters ist die Anzahl der Starter 2016 aber dennoch ein toller Erfolg. Bei besserem Wetter wären es mehr gewesen, soviel dürfte klar sein. Trotz des Regens war auch die Stimmung im Start- und Zielbereich sowie entlang der Strecke wieder ausgezeichnet.  weiter
Logo SommerOpenAir SommerOpenAirHennef 2016(25.5.2016, dmg) Die alte Europawoche in neuem Gewand – mitsamt Europalauf, Triathlon, Wetterzelt, großer Bühne auf dem Marktplatz, Party, Musik und verkaufsoffenem Sonntag! Das ist das „SommerOpenAir 2016“ in Hennef und findet statt vom 24. bis zum 26. Juni im Stadtzentrum.  weiter
Plakat Siegtal Pur Siegtal pur am 3. Juli 2016(3.5.2016, dmg) Am ersten Sonntag im Juli ist es wieder soweit. Dann findet zum 21. Mal der große Fahrrad-Erlebnistag „Siegtal pur“ in gewohnter Weise statt. Am Sonntag, 3. Juli ist das Siegtal von der Siegquelle bei Netphen bis Siegburg von 9.00 bis 18.00 Uhr autofrei. Radler, Inline-Skater, Jogger und Fußgänger haben dann auf rund 130 Kilometern "freie Fahrt“.  weiter
Hennefer Reiseente 2016 Sommerzeit, Urlaubszeit, Entenzeit(20.6.2016, dmg) Janosch-Fans kennen den „Reiseesel Mallorca“, Hennef-Fans die „Hennefer Reiseente“, die Jahr für Jahr anders gewandet im Gepäck netter Menschen durch die Welt zieht. Auch 2016 ist das so! Zu haben ist die Ente ab dem 25. Juni. Kaufen kann man sie für einen Euro in der Hennefer Tourist-Info im Rathaus, Frankfurter Straße 97. Ihre Bestimmung ist, mit ihren neuen Besitzern in den Urlaub zu fahren und dort auf Urlaubsfotos verewigt zu werden.  weiter
Kanalbaumaßnahme im Stadtzentrum(14.6.2016, ms) Ab Sommer steht die Kanalsanierung entlang der Frankfurter Straße zwischen der Fritz-Jacobi-Straße und der Königstraße an. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Frankfurter Straße und den Umleitungsstrecken auf ein Minimum zu reduzieren, finden die geplanten Arbeiten in den Sommerferien statt. Zunächst wird das Teilstück zwischen der Fritz-Jacobi-Straße und der Königstraße saniert. Zwischen diesen beiden Straßen wird die Frankfurter Straße zur Einbahnstraße. Die Fahrtrichtung auf der Frankfurter Straße ist nur noch in Richtung Stoßdorf möglich.  weiter
Hennefer Erklärung(9.6.2016, dmg) Nach dem einstimmigen Beschluss des Sozialausschusses vom 7. Juni soll der Entwurf der „Hennefer Erklärung“ mit einer Ergänzung am 27. Juni im Stadtrat abschließend diskutiert und beschlossen werden.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke und die Freiwilligen des BUND bei der 19. Nisthöhle im Hennefer Kurpark Nisthöhlen für Sperling, Fledermaus und andere(8.6.2016, dmg) 19 Nisthöhlen vor allem für Singvögel sind im Juni 2016 im Hennefer Kurpark montiert worden. Der Hennefer Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) hat sie finanziert, die Stadt hat sie beschafft und der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) montiert die Kästen und übernimmt die regelmäßige Wartung. Ideengeber war Albert Jacobs, Vorstandsmitglied des VVV und Nachbar des Kurparks. Bürgermeister Klaus Pipke stellte das Projekt nun im Kurzpark gemeinsam mit Albert Jacobs, Peter Ehrenberg und Dr. Norbert Möhlenbruch vom VVV, BUND-Kreisgruppensprecher Achim Baumgartner sowie drei freiwillige BUND-Helfern und Johannes Oppermann, Leiter des Umweltamtes der Stadt Hennef vor.  weiter
27.6.: Einwohnerfragestunde im Stadtrat(1.6.2016, ms) Die nächste Einwohnerfragestunde des Hennefer Stadtrates findet zu Beginn der kommenden Ratssitzung am 27. Juni um 17 Uhr in der Meys Fabrik (Beethovenstraße 21) statt. Die Fragen, die Hennefer Bürgerinnen und Bürger an den Bürgermeister richten können, müssen sich auf Angelegenheiten der Stadt beziehen.  weiter
Die Ausstellung "Kunst auf der Burg" findet vom 3. Juli bis 18. September statt. Die Vernissage ist am 3. Juli. Kunst auf der Burg Blankenberg 2016(10.5.2016, dmg) 2016 findet die Ausstellung „Kunst auf der Burg“ bereits zum fünften Mal statt. Wieder zeigen renommierte Bildhauer ihre Werke in der sehenswerten Kulisse der Ruine der mittelalterlichen Burg Blankenberg. Kurator ist der Siegburger Bildhauer (mit Stadt Blankenberger Wurzeln) Peter Grunewald, der auch selber mit ausstellt. Außerdem stellen aus: Hans Bulla (Nümbrecht), Martin Langer (Bornheim-Merten), Heidi Reichert (Köln), Karl Grunschel (Hennef), Maria Schätzmüller-Lukas (Kürten) und Ingrid Jeschke-Wessel (Köln).  weiter
Unter dem Titel „Meilensteine der Klassik“ bieten Dozenten der Musikschule der Stadt Hennef am 26. Juni wieder ein gemeinsames Konzert. Dozenten machen Musik: Meilensteine der Klassik(19.4.2016, dmg) Unter dem Titel „Meilensteine der Klassik“ bieten Dozenten der Musikschule der Stadt Hennef am 26. Juni wieder ein gemeinsames Konzert: Takako Oishi-Ackermann (Sopran), Isis-Maria Henn (Violine), Annette Chang-Küsche (Klavier) und ihre Freunde Brigitte Krahe (Alt) und Rolf Schmitz (Tenor) spielen und singen berühmte und beliebte Werke der klassischen Musik.  weiter

Ihr Weg ins Hennefer Rathaus

Rathausturm über der Dickstraße

Das Hennefer Rathaus befindet sich inmitten des Zentralortes an der Frankfurter Straße 97. Das markante historische Rathaus ist ebenso leicht zu finden wie der Rathausneubau aus dem Jahr 1999 direkt dahinter mit seinem auffälligen Turm über der Dickstraße. Das Rathaus ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Sollten Sie mit dem PKW kommen, nutzen Sie die Tiefgarage unter dem Rathaus. Behindertenparkplätze finden Sie direkt vor dem Haupteingang an der Dickstraße. Weitere Informationen zur Anfahrt und zu Parkplätzen in Hennef finden Sie hier. Informationen zu Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer und Mailadresse finden Sie hier (plus: Kontaktformular).

Aktuelle Informationen aus dem Rathaus


Reiner Narres verstorben(23.06.2016, dmg) Der Leiter des Baubetriebshofes der Stadt Hennef, Reiner Narres, ist verstorben. Nach uns vorliegenden Informationen ist er am 22. Juni tot aufgefunden worden. Reiner Narres wurde am 26.09.1963 in Hennef geboren und hinterlässt eine Frau und zwei erwachsene Töchter. Er hatte durch seine Funktion viele enge Kontakte zu zahlreichen Hennefer Vereinen und Institutionen.  weiter
Lyrischer Rundgang am 26.6. fällt aus(23.6.2016, ms) Der Rundgang durch Burg und Stadt Blankenberg unter dem Titel „Lyrik in alten Mauern auf Bergeshöhen" am 26. Juni mit Gästeführerin Brigitte Helfen fällt mangels Anmeldungen aus.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (links) empfing amerikanische Schülerinnen und Schüler im Historischen Rathaus. Bürgermeister empfing amerikanische Schüler(22.6.2016, ms) Neun Schüler der amerikanischen der Boardman Highschool in Ohio/USA besuchten Hennef im Rahmen eines Schüleraustausches an der Gesamtschule. Bürgermeister Klaus Pipke empfing die 20 amerikanischen und Hennefer Schüler samt ihren Lehrern im Historischen Rathaus.  weiter
Die E-Bike-Ladestation vor dem Historischen Rathaus ist neben das Historische Rathaus an die Dickstraße zu den Fahrradabstellplätzen verlegt worden. E-Bike-Ladestation neben Historischem Rathaus(21.6.2016, ms) Die E-Bike-Ladestation vor dem Historischen Rathaus, Frankfurter Straße 97, die sich hinter dem dort aufgestellten Bücherschrank befand, ist neben das Historische Rathaus an die Dickstraße zu den Fahrradabstellplätzen verlegt worden. Ab sofort können dort E-Bikes aufgeladen werden. Es stehen zwei Steckdosen zur Verfügung.  weiter
Die Band "Into Deep" präsentiert Rockgeschichte und zaubert aus vielen Epochen Rock-Klassiker hervor. Rockmusik mit "Into Deep"(21.6.2016, dmg) Into Deep – der Name ist Programm. Die vier erfahrenen Musiker greifen tief in die Rockgeschichte und zaubern aus vielen Epochen Rock-Klassiker hervor. Erdig, ehrlich, voller Hingabe und Feeling werden die Songs gespielt. Von The Who, Deep Purple, Santana, Supertramp, Eagles, Joe Cocker bis hin zu den Dire Straits wird ein facettenreiches Programm geliefert, das jedes Publikum mitreißt.  weiter
WenDo: Selbstbehauptungskurs für Mädchen (21.6.2016, ms) Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef veranstaltet in der ersten Ferienwoche, nämlich am 13., 14. und 15. Juli, einen WenDo-Selbstbehauptungskurs für Mädchen, im Alter von zehn bis 14 Jahren. Der Kurs findet jeweils von 11 Uhr bis 15 Uhr in der Turnhalle der Kopernikus-Realschule, Fritz-Jacobi-Straße 10, statt.  weiter
13 Ehrenamtler besuchten rund 1.394 Familien(21.6.2016, ms) Der Neugeborenen-Besuchsdienst (NBD), den das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef in Kooperation mit dem der Malteser Hilfsdienst Hennef seit Dezember 2012 durchführt, wird fortgeführt. Das beschloss der Jugendhilfeausschuss in seiner letzten Sitzung einstimmig. Einstimmig beschlossen wurde zudem die Auswertung der Konzeption, die die ehrenamtliche Leiterin des NBD Anette Vogel in diesem Jahr erstellt hat und den Ausschussmitgliedern vorgestellte.  weiter

Tipp: Zurzeit im Hennefer Kino ...

Weitere Neuigkeiten ...


Termin Warther Kirmes(22.6.2016, dmg) Im Wandkalender der Tourist-Info sowie in dem an alle Haushalte ausgelieferten Sommerspecial wurde versehentlich der Termin der Warther Kirmes falsch angegeben. Der korrekte Termin ist der 12. bis 15. August!  weiter
Fest und Zertifizierung zur Bewegungs-Kita(21.6.2016, ms) Die städtische Kindertageseinrichtung (Kita) Vogelnest, Edgovenerstraße 20, feiert am 2. Juli ihr traditionelles Sommerfest sowie ihre Zertifizierung zur Bewegungs-Kita durch den Kreis Sportbund. Mit dabei ist der Kooperationspartner Judo Club Hennef, der als „kinderfreundlicher Verein“ vom Kreissportbund ausgezeichnet worden ist. Das Fest mit vielen Bewegungsspielen und einem Sponsorenlauf beginnt um 14:30 Uhr.  weiter
Freiwilligen-Agentur im Hennefer Rathaus(21.6.2016, ms) Die Freiwilligen-Agentur im Rathaus der Stadt Hennef hat in den Sommermonaten ab dem 7. Juli donnerstags ausschließlich vormittags von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Öffnungszeit können Termine per E-Mail unter freiwilligenagentur@hennef.de vereinbart werden.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (4.v.r.) ist Schirmherr der Multikulturellen Kinder-Kunst-Woche Hennef Multikulturelle Kinder-Kunst-Woche Hennef(21.6.2016, ms) Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, findet in diesem Jahr die zweite Multikulturelle Kinder-Kunst-Woche Hennef vom 15. bis zum 19. August statt. Durchgeführt wird die Kunst-Woche in den Räumlichkeiten des Kinderschutzbundes Hennef in der Gartenstraße 24 jeweils von 9 Uhr bis 12 Uhr. Die Anmeldung ist bis zum 9. Juli beim Kinderschutzbund Hennef, Telefon: 02242/5483 oder per E-Mail: info@dksb-hennef.de möglich. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren, insbesondere an die Kinder der Flüchtlingsfamilien, und ist kostenlos. Unterstützt wird der Kinderschutzbund vom Interkult, der interkulturellen Beratungs- und Begegnungsstätte der Stadt Hennef. Schirmherr des Projektes ist Bürgermeister Klaus Pipke.  weiter
Das Hennefer KinderSportFest findet am 27. August von 10 bis 18 Uhr auf dem Hennefer Marktplatz im Stadtzentrum statt. 12. Hennefer KinderSportFest am 27. August(7.6.2016, dmg) Das Hennefer KinderSportFest findet in diesem Jahr zum zwölften Mal statt, wie immer am ersten Samstag nach den Ferien, also am 27. August, von 10 bis 18 Uhr auf dem Hennefer Marktplatz im Stadtzentrum. Wie immer ist es ein Spiel- und Sportangebot des StadtSportVerbandes (SSV), der Stadt Hennef und der Hennefer Sportvereine für Kinder bis 14 Jahre. Der Eintritt ist frei!  weiter
Nach dem Erfolg von „Son et Lumière“ seit 2011 steht dieses ganz besondere Hennefer Ereignis natürlich auch 2016 wieder auf dem Programm. 27.08.: Son et lumiere(3.5.2016, dmg) Nach dem Erfolg von „Son et Lumière“ seit 2011 steht dieses ganz besondere Hennefer Ereignis natürlich auch 2016 wieder auf dem Programm. Einmal mehr wird die Wallfahrtskirche „Zur schmerzhaften Mutter“ in Hennef-Bödingen im Inneren zauberhaft mit einer ausgefeilten Lichtchoreografie illuminiert und von außen weithin sichtbar erstrahlen. Dazu gibt es Musik und Texte. Musikalischer Leiter ist wie immer Wolfgang Harth, dessen Name ein außergewöhnliches musikalisches Programm garantiert.  weiter
Ist Ihr Pass noch gültig?(24.5.2016, dmg) Ferienzeit ist Reisezeit. Wenn man zwei Tage vor Reiseantritt feststellt, dass der Personalausweis oder der Reisepass abgelaufen ist, trübt das die Urlaubsfreude doch erheblich. Das Bürgerzentrum der Stadt Hennef rät daher allen Urlaubern: Kontrollieren Sie rechtzeitig vor Reisebeginn die Gültigkeit Ihres Personalausweises und Ihres Reisepasses!  weiter
Die Künstlerin Karin Dornbusch präsentiert ihre keramischen Skulpturen und ihre Malerei in der Galerie im Foyer des Rathauses der Stadt Hennef Karin Dornbusch zeigt keramische Skulpturen und Malerei(18.6.2016, dmg) Verwittertes Mauerwerk, Strukturen morschen Holzes und morbide Fundstücke inspirieren Karin Dornbusch zu ihren Arbeiten. Sie setzt ihre Ideen in keramischen Plastiken und Bildern um, die sie vom 18. Juni bis zum 15. Juli im Hennefer Rathaus zeigt. Der Stellvertretende Bürgermeister Jochen Herchenbach eröffnete die Ausstellung am 18. Juni.  weiter
Trotz Regen und Gewitter pflanzten die fleißigen Helfer aus Nigeria, Ägypten, Marokko, Syrien und Pakistan die Hecke rund um das Interkult-Haus. Interkult: Flüchtlinge pflanzten eine Hecke(16..2016, ms) Flieder, Sträucher, Hartriegel, Forsythie, Schlehen und Kornelkirschen – die neue Hecke rund um Interkult, die interkulturelle Beratungs- und Begegnungsstätte der Stadt Hennef, in der Wippenhohner Straße 16 ist bunt. Gepflanzt haben diese Hecke Flüchtlinge unter der fachkundigen Anleitung von Peter Auerbach.  weiter
Anmeldung an der Grundschule: Termine 2016Alle Jahre wieder steht für die Eltern der bald schulpflichtigen Kinder die Anmeldung an der Grundschule auf dem Programm. In diesem Jahr ist es im Oktober wieder soweit. Alle Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2010 bis einschließlich 30.09.2011 geboren worden sind, werden mit Beginn des Schuljahres 2017/18 schulpflichtig und müssen von ihren Eltern an einer Grundschule angemeldet werden.  weiter
Geänderte Öffnungszeiten in den Sommerferien(7.6.2016, ms) Die Stadtbibliothek der Stadt Hennef hat in den Sommerferien in der Zeit vom 11. Juli bis zum 23. August samstags sowie am Freitag, dem 15. Juli, geschlossen.  weiter
Bürgerinfo: Neubau Kita "Kunterbunt"(14.6.2016, ms) Am 29. Juni findet um 19 Uhr in der Kindertageseinrichtung "Kunterbunt" in Hennef-Stoßdorf, Ringstraße 115, eine Bürgerinformation zum Neubau der städtischen Kindertageseinrichtung statt. Der Architekt stellt an diesem Abend die Pläne vor, und es besteht die Möglichkeit, Fragen an die Verwaltung zu stellen. Die Stadt Hennef lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu dieser Infoveranstaltung ein.  weiter
Hennef-Hove: Erneuerung der Wasserleitung(14.6.2016, ms) Ab dem 20. Juni bis voraussichtlich Ende Juli erneuert die Rhein-Sieg-Netz GmbH die Wasserleitung in Hennef-Hove. Notwendig ist dieser Austausch, weil die alte PVC-Wasserleitung nicht mehr dem Stand der Technik entspricht. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.  weiter
Pünktlich zu den Sommerferien startet die Stadtbibliothek Hennef wieder mit dem Sommer- und JuniorLeseClub. Sommerferien: Lesen und schreiben für Schüler(14.6.2016, ms) Pünktlich zu den Sommerferien startet die Stadtbibliothek Hennef wieder mit dem Sommer- und JuniorLeseClub (SLC). Viele neue Bücher und Preise warten auf den lesehungrigen Nachwuchs. Der JuniorleseClub ist für Grundschülerinnen und Grundschüler von der ersten bis zur vierten Klasse. Der SommerLeseClub richtet sich an Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen ab Klasse fünf. Die Anmeldung ist kostenlos und beginnt am 28. Juni in der Stadtbibliothek Hennef, Beethovenstraße 21, oder online.  weiter
Einen Leseausweis für die Schultüte, ein tolles Buch und andere Überraschungen bekommen alle Erstklässler von der Hennefer Stadtbibliothek geschenkt. Ein Leseausweis für die Schultüte(14.6.2016, ms) Einen Leseausweis für die Schultüte, ein tolles Buch und andere Überraschungen bekommen alle Erstklässler von der Hennefer Stadtbibliothek geschenkt. Dazu müssen sie nur in die Stadtbibliothek, Beethovenstraße 21, kommen.  weiter
Online: Ferienangebote in Hennef(2.3.2016, ms) Hennefer Eltern, die Ferienangebote für ihr Kind suchen, finden auf der Internetseite der Stadt Hennef unter http://www.hennef.de/ferienangebote die gesammelten Angebote der Stadt, der freien Träger und sonstiger Anbieter aus Hennef. Die Liste erhebt allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beinhaltet auch keine Empfehlung.  weiter
Grafische Darstellung des so genannten Lichtraumprofils "Lichtraumprofil" und Pflanzenschnitt(25.07.2015, dmg) Im Sommer grünt und gedeiht es allerorten, Pflanzen wuchern, Bäume breiten sich aus. Der Haken dabei: nicht selten ragen die Pflanzen von Privatgrundstücken bis weit über Bürgersteige und Verkehrswege. Hierbei gilt jedoch zu beachten: Bäume, Sträucher und sonstige Anpflanzungen auf Grundstücken dürfen die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht behindern.  weiter
Bernhard M. Scheurer stellte sein neues Buch mit dem provokanten Titel „Zu viel Schule, zu dumm fürs Leben: Bildung in den Zeiten des Abiturwahns“ vor. Stadtbibliothek präsentierte Bernhard M. Scheurer(10.6.2016, ms) „Zu viel Schule, zu dumm fürs Leben: Bildung in den Zeiten des Abiturwahns“ – unter diesem Titel erschien Bernhard M. Scheurers Buch Anfang Juni. Und schon neun Tage später las der Autor auf Einladung der Hennefer Stadtbibliothek im Rahmen der Reihe "Lesungen in der Stadtbibliothek" aus seinem frisch gedruckten Buch im gut besuchten Saal der Meys Fabrik.  weiter
Spatenstich mit (v.l.) Bauleiter Heinz Strecken, Bauherr Clemens Wirtz, Bürgermeister Klaus Pipke, Volker Altwicker von der Kreissparkasse Köln und Bauleiter Christoph Becker. Spatenstich Neubauprojekt Lindenstraße(8.6.2016, ms) „Das ist ein guter Tag“, sagte Clemens Wirtz, Bauherr eines Wohn- und Geschäftshaus an der Ecke Lindenstraße/Mozartstraße in zentraler Lage im Herzen der Hennefer Innenstadt, und schritt mit Bürgermeister Klaus Pipke zum Spatenstich.  weiter
Über 600 Menschen ... Hennef steht zusammen: Über 600 bei Gegendemo(7.6.2016, dmg) Über 600 Menschen hatten sich am 7. Juni 2016 vor dem Rathaus versammelt, um gemeinsam und parteiübergreifend für ein offenes, demokratisches und gleichberechtigtes Zusammenleben aller Menschen in Hennef und gegen Rassismus und rechtsradikale Propaganda zu demonstrieren. Im Vorfeld hatten Bürgermeister Klaus Pipke und alle Hennefer Ratsparteien gemeinsam zur Teilnahme aufgerufen.  weiter

Aktueller Buchtipp der Stadtbibliothek Hennef


Buchcover: „Sarahs Gesetz“  von Silvia Bovenschen Rezension zu „Sarahs Gesetz“ von Silvia Bovenschen„Sarahs Gesetz“ ist wie ein exquisites Blätterteiggebäck, vielschichtig, fein und zart und doch kraftvoll. Deshalb ist auch eine Zuordnung schwierig. Es ist keine Biographie, kein fiktiver Roman – vielleicht am ehesten noch ein Porträt. Oder doch zwei? Denn indem Silvia Bovenschen ihre Freundin und Partnerin Sarah Schumann porträtiert, gibt sie auch viel über sich selbst preis. Und dennoch hat man nicht das Gefühl, dass hier eingegrenzt wird, festgezurrt, festgelegt.  weiter

Der Bürgermeister

Newsletter

TopTermine

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Logo und Link zur Polizei-Initiative "Riegel vor!"

Hennef folgen auf

  • Hennef bei Facebook
  • Hennef-Bilder bei Flickr
  • Hennef bei Twitter
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen … Website zur jährlichen Enten-Aktion der Hennfer Tourist-Info!
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen …