Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichteStadtgeschichteStadtarchivVolkszeitung digitalHennefer DenkmaleGesteine & Fossilien100 Jahre RathausBeiträge zur GeschichteGedenkstätte im RathausHennef-Film von 1955Hennef-BuchAlle Dörfer und WeilerChronos-WaageAktuelle Infos (deutsch)Informations (english)Geschichte der WaageWichtige DokumenteReuther-BerufskollegPartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Dokumente zur Chronos-Waage

RWWA-zu-Koeln_Auszug_Jahresbericht-2013.pdf

Auszug aus dem Jahresbericht 2013 der Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv. Auf dem Titelbild befindet sich das Emblem der Chronos Waage System C (erste eichfahige, selbsttätige Waage der Welt, zugelassen 1888, Museumsstück). Im Auszug ist außerdem eine Kopie eines Berichtes aus dem General-Anzeiger: "Das Wissen um die Waage wird bewahrt. Wolfgang Euler kümmert sich seit 25 Jahren um den Fundus der Chronos-Werke. Teil der Sammlung geht nach Köln."

2.7 M

INDKU_3_14_20140903143811.pdf

Auszug aus dem Heft "Industriekultur 3.14" mit dem Beitrag "Schnelles selbsttätiges Wiegen ohne Strom: Schüttgüter prägen einen großen Teil des Logistikgeschäftes. Doch trotz der gewaltigen Massen müssen die Mengen genau bestimmt werden. Dies gelingt der selbsttätig arbeitenden Chronos-Waage schon seit 1883. Noch bis 2004 wurde die Waage fast unverändert gebaut." Von Sven Bardua

3.5 M

Entstehungs-Zulassungs-Doku-Chronos-Euler_1991-Teil-1.pdf

Entstehungs- und Zulassungsdokumentation zur Chronos-Waage. Von Wolfgang Euler, 1991 (aufgrund der Dateigröße in zwei Teilen, hier: Teil 1)

6.7 M

Entstehungs-Zulassungs-Doku-Chronos-Euler_1991-Teil-2.pdf

Entstehungs- und Zulassungsdokumentation zur Chronos-Waage. Von Wolfgang Euler, 1991 (aufgrund der Dateigröße in zwei Teilen, hier: Teil 2)

5.3 M

Kaiserliche-Normal-Aichungs-Kommission-Berlin-18-12-1888_1.pdf

Mitteilung der Kaiserlichen Normal-Aichungs-Kommission, Berlin am 18.12.1888: "Betreffend selbstthätige Registrirwaagen"

293 K

Getreide-Brot-Grusswort-zur-Serie-MM-de.pdf

Getreide und Brot sowie die gerechte Verteilung der Güter unserer Erde und Ein persönliches Grußwort mit Rückblick zur Serie der Geschichte der Waage von Wolfgang Euler ("Mühle + Mischfutter", 18. Dezember 2014)

538 K

Getreide-Brot-Grusswort-zur-Serie-MM-en.pdf

CORN AND BREAD AND THE FAIR DISTRIBUTION OF THE PRODUCE OF THIS EARTH. Ideas, guidelines, and aspects on the series “The History of Weights and Scales” by Wolfgang Euler, OIML Bulletin, January 2015

258 K

Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Dienstag, den 21.11.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 23.11.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Freitag, den 24.11.2017
Mittelalterliche Kurzweyl in Stadt Blankenberg
Freitag, den 24.11.2017
Adventlicher Haus- und Hofmarkt
Freitag, den 24.11.2017
Advents- und Weihnachtsbazar
Freitag, den 24.11.2017
Kur-Theater:Nessi Tausendschön mit ihrem Programm "Knietief im Paradies".
Samstag, den 25.11.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 25.11.2017
Weihnachtsbasar des Kurhaus am Park
Samstag, den 25.11.2017
Advents- und Weinachtsbazar
Samstag, den 25.11.2017
Adventsfeier in Rott

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.