Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21Thema: HerkulesstaudeKlimaschutzkonzeptAktuellesDokumenteFair-Trade-Stadt HennefUmweltatlasFluglärmBaumschutzAllner SeeLandschaftsschutzMobilfunkGlascontainerMüll-EntsorgungAgenda 21EnergiesparratgeberUmwelt-LinksSeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Dokumente, Protokolle der Workshops ...

... sowie Präsentationen zum Download finden Sie im Bereich "Dokumente".

Aktuelles zum Klimaschutzkonzept


An verschiedenen Tischen tauschten die Teilnehmer Ideen aus, diskutierten und debattierten in Sachen Klimaschutz Klimacafé startete(15.9.2015, ms) An verschiedenen Tischen tauschten die Teilnehmer Ideen aus, diskutierten und debattierten. "Mitmachen beim Klimaschutz!" - so lautete die Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger und Interessierte in Hennef zum Klimacafé, das in der Meys Fabrik startete. In gemütlicher Atmosphäre besprachen die Akteure verschiedene Themenbereichen in Sachen Klima. Dabei ging es um klimafreundliche Mobilität, Bauen und Wohnen, erneuerbare Energien und alternative Nutzungskonzepte sowie um den klimagerecht gestalteten demographischen Wandel mit dem Schwerpunkt Dorf.  weiter
Gruppenfoto des Beirates vor dem Hennefer Rathaus Klimaschutzkonzept: Erstes Treffen des Beirates(29.4.2915, dmg) Kürzlich hat sich erstmals der Projektbeirat für das Hennefer Klimaschutzkonzept getroffen. Er besteht aus Vertreter der Stadtverwaltung und der Lokalpolitik, Vertretern der Kreissparkasse Köln und der Volksbank Bonn-Rhein-Sieg sowie Vertretern von Versorgungsträgern wie RSAG und rhenag. Helene Püllen vom Essener Büro Gertec, das die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes in Hennef begleitet, stellte das Projekt sowie den Fahrplan vor und legte mit den Beiratsmitgliedern erste Schritte fest, so zum Beispiel, dass die Ergebnisse der Workshops und Unterarbeitsgruppen im Internet immer zeitnah eingestellt werden, um möglichst breit diskutiert werden zu können.  weiter
Plakat Klimaschutzkonzept Mitmachen: Klimaschutz in Hennef(24.3.2915, dmg) Die Stadt Hennef erstellt 2015 ein Kommunales Klimaschutzkonzept und alle Bürger sind zur Mitarbeit eingeladen. Mitmachen kann man zum Beispiel bei Workshops zu den Themen „Städtische Liegenschaften und Straßenbeleuchtung“, „Private Haushalte“, „Gewerbe, Handel, Dienstleistungen“ oder „Verkehr und Mobilität“.  weiter

Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 09.07.2017
9.7. bis 30.9.: Kunst auf der Burg Blankenberg
Samstag, den 23.09.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 23.09.2017
Wald, Berg- und Siegtour
Samstag, den 23.09.2017
Kinderflohmarkt im Familienzentrum Hampelmann
Samstag, den 23.09.2017
"Chor meet Rocks"
Samstag, den 23.09.2017
Valerie Lill: "Lieder & Lyrik & Lebensmut"
Dienstag, den 26.09.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 28.09.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 28.09.2017
Informationsabend zum Projekt „Machwerk - Das Hennefer Fablab“
Freitag, den 29.09.2017
Vier Wandertage im Taubertal

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.