Hennef: Stadtbetriebe Wir über unsVorstand und VerwaltungsratFachbereicheAbwasserStadtentwicklungBaubetriebshofTiefbau / StraßenreinigungStraßenbau: DownloadsKontakt zu den StadtbetriebenNotfallnummern


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Aktuelles aus den Stadtbetrieben Hennef AöR


„Mirko Bäumer & die Allstars“ eröffneten "HennefLive" auf dem Stadtsoldatenplatz und Hunderte kamen HennefLive gestartet: Noch fünf weitere Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz(21.7.2017, dmg/ms) Es war ein voller Erfolg. „Mirko Bäumer & die Allstars“ eröffneten "HennefLive" auf dem Stadtsoldatenplatz und Hunderte kamen und genossen die Musik. Denn auch in diesem Jahr bieten die Stadt Hennef an mehreren aufeinanderfolgenden Donnerstagen in den Sommerferien ab 18 Uhr Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz. Weiter geht es mit "HennefLive" am 27. Juli. Dann rockt die Band „Stunde2“ den Platz (im Anschluss Djane LiJa), am 3. August spielt die Band „Radio Shokk“ auf, am 10. August „Jack is Back“, am 17. August „nurDeutsch“ und am 24. August „Planet Groove“. Organisiert werden die Events vom Verein Stadtmarketing Hennef gemeinsam mit der Werbegemeinschaft, der Gaststätte „JaJa“ und dem Eiscafe Remor. Der Eintritt ist immer frei!  weiter
Teil- und Vollsperrung der „Dickstraße“(11.7.2017, ms) Aufgrund von Kanalreinigung und Kanaluntersuchungen ist die Dickstraße im Einmündungsbereich Frankfurter Straße/ Dickstraße zwischen dem Historischen Rathaus und dem Rathaus-Turm vom 17. Juli bis zum 19. Juli voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Aufgrund dieser Arbeiten ist die Dickstraße dann vom 19. Juli bis zum 28. Juli zwischen der Uferstraße und der Deichstraße nur einseitig befahrbar.  weiter
Kunst auf der Burg: Gruppenfoto mit allen Künstlerinnen und Künstlern Kunst auf Burg Blankenberg: 9.7.-30.9.2017(09.07.2017, dmg) 2017 findet die Ausstellung „Kunst auf der Burg“ bereits zum sechsten Mal statt. Wieder zeigen renommierte Bildhauer ihre Werke in der sehenswerten Kulisse der Ruine der mittelalterlichen Burg Blankenberg. Kurator ist der Siegburger Bildhauer (mit Stadt Blankenberger Wurzeln) Peter Grunewald, der auch selber mit ausstellt. Außerdem stellen aus: Klaus Berschens, Robby Gebhardt, Ingrid Jeschke-Wessel, Franz Leinfelder, Karl-Heinz Löbach, Wolfgang Metzler, Peter Nettesheim, Norbert Richert und Christine Santema. Die Ausstellung findet vom 09.07. bis zum 30.09. statt, die Werke sind immer dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr zu sehen.  weiter
2017 geht die Hennef-Ente zum siebten Mal auf Reisen. Diesmal ist sie mit dem Fahrrad unterwegs. EntenSommerFotoWettbewerb Hennef 2017(6.7.2017, dmg) 2017 geht die Hennef-Ente zum siebten Mal auf Reisen. Diesmal ist sie mit dem Fahrrad unterwegs und begleitet reisefreudige Henneferinnen und Hennefer in den Urlaub! Zu haben war die Ente in der Hennefer Tourist-Info im Rathaus, ist aber leider seit dem 6. Juli restlos ausverkauft!  weiter
Wolfgang Euler 2007 bei der Eröffnung des von ihm initiierten Waagen-Wanderweges im Hennefer Zentrum Trauer um Wolfgang Euler(6.7.2017, dmg) Wolfgang Euler, 1942 in Hennef-Geistingen geboren, 48 Jahre Mitarbeiter des Chronos-Werks im Herzen von Hennef und ausgewiesener Experte für die 1883 in Hennef erfundene, erste eichfähige selbsttätige Waage der Welt, die „Chronos-Waage“, ist am 1. Juli im Alter von 74 Jahren verstorben. Bürgermeister Klaus Pipke sprach der Familie sein Beileid aus und würdigte den Verstorbenen.  weiter
Sperrung zwischen Uckerath und Sommershof(4.7.2017, ms) Ab dem 17. Juli beginnt der Bau einer neuen Abwasserdruckleitung zwischen den Hennefer Orten Uckerath und Sommershof. Aufgrund dieser Bauarbeiten wird die „Günther-Landsknecht-Straße“ Ecke „Im Tal“ zwischen Uckerath und Sommershof gesperrt. Eine Umleitung über Hennef-Darscheid und Hennef-Kraheck ist ausgeschildert. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende der Sommerferien.  weiter
Kanalsanierungen in Geistingen(4.7.2017, ms) Die Kanalsanierung und Kanalerneuerung in den Straßen „Am Mühlengraben“, „Am Kuckuck“ und in der Wehrstraße starten am 10. Juli. Aufgrund dessen ist die Wehrstraße vom 17. Juli bis voraussichtlich zum Ende der Sommerferien für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist möglich.  weiter
Ortstermin an der Baustelle Wolfsbach Wolfsbach bekommt naturnahes Bachbett(18.7.2017, ms/dmg) Im Bereich der Sportschule Hennef in Hennef-Söven wird der zurzeit in Kanalrohren fließende Wolfsbach auf rund 300 Metern offen gelegt und bekommt ein naturnahes Bachbett. Die Bauarbeiten für die Renaturierung haben am 12. Juni begonnen. Sofern alles planmäßig verläuft, sind die Arbeiten Ende 2017 abgeschlossen. Im Anschluss daran wird die Sportschule auf dem bisherigen, vollkommen überlasteten Parkplatz ein Parkhaus für 340 Fahrzeuge errichten - Bauzeit rund ein halbes Jahr. Bürgermeister Klaus Pipke traf sich kürzlich vor Ort mit dem technischen Geschäftsführer der Stadtbetriebe Roland Stenzel, dem Leiter der Sportschule Sascha Hendrich-Bächer, Martina Hirschberg vom Wasserverband Rhein-Sieg-Kreis sowie Technikern der ausführenden Firmen und Mitarbeitern der Stadtbetriebe.  weiter
Jahresabschluss 2016 besser als erwartet(11.7.2017, dmg) „Das Sparen trägt Früchte“, freut sich Bürgermeister Klaus Pipke. Grund der Freude: Die Ergebnisrechnung des Haushaltes 2016 der Stadt Hennef schließt zwar wie geplant mit einem Minus ab, das aber um 1.617.672,51 Euro besser ist, als erwartet.  weiter
Dambroich: Sichere Querung der K 40(11.7.2017, ms) „Das ist eine gute Nachricht für alle Dambroicher Bürgerinnen und Bürger. Der Rhein-Sieg-Kreis hat der Mitfinanzierung der Baumaßnahme in Hennef-Dambroich an der Bushaltestelle „Hennefer Straße“ zugestimmt“, sagte Bürgermeister Klaus Pipke, der sich für eine sichere Querung der Kreisstraße 40 in diesem Bereich eingesetzt hat. Diese Maßnahme geht auf einen Antrag des Vereins „kivi“ und seiner Kampagne „Mitten im Leben“ (MiL) zurück.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (m.) mit Irmgard Graef (3.v.l.) und weiteren Vorstandsmitgliedern der Werbegemeinschaft, Planungsamtsleiterin Gertraud Wittmer (r.) und Christoph Müller (3.v.r., Müllerland) „Zusamme sitze“ auf neuen Stadtmöbeln(26.6.2017, dmg) Ab sofort ist es endlich soweit, es wird wieder mehr gesessen im Zentrum unserer Stadt! Ob aufrecht, gemütlich oder gelümmelt: „Zusamme sitze. Ävver bitte met Jeföhl!“ Die passenden Sitzmöbel wurden am 25. Juni im Eingangsbereich des Möbelhauses Müllerland offiziell vorgestellt. Es handelt sich um sechs große, moderne und farbige Sitzelemente aus Kunststoff, die im Anschluss an die Präsentation ab dem 27. Juni mit dreizehn weiteren, identischen Elementen an verschiedenen Orten in der Stadt platziert werden, zum Beispiel auf dem Marktplatz, dem Stadtsoldatenplatz und vor dem Rathaus. Ein Exemplar steht zurzeit sogar im Rathaus. Je zwei werden an der Gesamtschule Hennef-West, der Gesamtschule Meiersheide und am Gymnasium platziert.  weiter
Start zum Halbmarathon 2017 1.950 Starter beim 13. Hennefer Europalauf(21.6.2017, dmg) 1.950 Läuferinnen und Läufer waren beim diesjährigen 13. Europalauf Hennef am Start und damit 227 mehr als im Vorjahr. Der Europalauf hat somit seinen Platz bei den größten Sportereignissen der Region gehalten. 2016 waren trotz Dauerregen 1.723 Läuferinnen und Läufer am Start gewesen, 2015 waren es 1.799. Das Orgateam des Laufes hat beschlossen, für jeden gemeldeten Starter 50 Cent an das Frühförderprojekt „Frühdolin“ der Kinder- und Jugendstiftung zu spenden.  weiter
"Homebodies in Stage": Gewinner des Abends Sieger RockPopFestival 2017: „Homebodies on Stage”(24.6.2017, dmg) Die Band „Homebodies on Stage“ hat mit 220 Stimmen im Publikumsurteil das Hennefer RockPopFestival 2017 für sich entscheiden können! 662 Stimmen waren abgegeben worden. Platz 2 belegte mit 161 Stimmen die Band „Egg Pack“, Platz 3 mit 131 Stimmen „Rapture“. Insgesamt waren rund 800 Menschen auf den Marktplatz gekommen, um bei schönen Sommerwetter und einer wunderbaren, freundschaftlichen Atmosphäre bei viel guter Laune sechs junge Hennefer Bands zu erleben. Die erst- und zweitplatzierte Band spielte nach Bekanntgabe der Abstimmungsergebnisse noch einmal auf und feierten sich und das Publikum.  weiter
Sommer-Parkregelungen am Allner See(27.6.2017, dmg) Anlässlich des Sommerwetters hier der jährliche Hinweis: Die Parkmöglichkeiten am Allner See sind begrenzt. Das Befahren und Parken in den Wohnstraßen Allner ist nur für Anwohner frei. Besucher des Sees werden gebeten, auf die Parkplätze in der Innenstadt auszuweichen.  weiter
Sechs HenneferSommerAbende(25.4.2017, dmg) Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Hennef unter dem Titel „HenneferSommerAbend“ an sechs aufeinanderfolgenden Donnerstagen in den Sommerferien sommerliche Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz. Los geht es am 20. Juli, das Finale ist am 24. August. Der Der Verein Stadtmarketing Hennef organisiert wieder gemeinsam mit der ansässigen Gastronomie, der Gaststätte „JaJa“ und dem Eiscafe Remor. Ab 18 Uhr spielt die Musik, der Eintritt ist frei.  weiter
Beeindruckt vom neuen Medienentwicklungsplan sind Bürgermeister Klaus Pipke (1.v.l.) und Beigeordneter Martin Herkt (3.v.l.), den IT-Abteilungsleiter Wolfgang Rossenbach (2.v.l.) und Kurt Löhr (1.v.r.) von der IT-Abteilung vorstellten. 4 Millionen für digitale Medien in Schulen(22.6.2017, ms) Um auch für die nächsten sechs Jahre die Ausstattung der städtischen Schulen mit digitaler Medientechnik zu gewährleisten, hat die IT-Abteilung der Stadt Hennef einen neuen Medienentwicklungsplan erstellt, dem der Ausschuss für Schule und Inklusion am 14. Juni 2017 einstimmig zugestimmt hat. Beleuchtet werden in dem bis 2022 gültigen Medienentwicklungsplan alle für die Medienausstattung in Schulen relevanten Aspekte – von organisatorischen Fragen über pädagogische Anforderungen bis hin zu technischen und finanziellen Auswirkungen.  weiter
Einweihung: Neubau GE-West fertiggestellt(22.6.2017, dmg) Das Projekt „Zweite städtische Gesamtschule“ läuft seit 2012 und findet nun mit mit dem Abschluss der Um- und Neubauten einen vorläufigen Höhepunkt! Im Oktober 2015 hatte der Spatenstich stattgefunden, im Juni 2016 das Richtfest. „Um- und Neubau waren mit über neun Millionen Euro Gesamtkosten das größte städtische Projekt der vergangenen zwei Jahre,“ so Bürgermeister Klaus Pipke. „Alles hat reibungslos und fristgerecht geklappt!"  weiter
Allner See ist kein Bade- oder Sportgewässer(15.6.2017, dmg Der Allner See ist kein Bade- oder Sportgewässer! Das Betreten des Gewässers erfolgt auf eigene Gefahr. Zu Erholungszwecken steht allerdings die Spiel- und Liegewiese täglich von 6 Uhr bis 22 Uhr zu Verfügung. Das Betreten des Geländes erfolgt auch hier auf eigene Gefahr. Hunde sind an der Leine zu führen. Die Parkmöglichkeiten am Allner See sind außerdem begrenzt. Das Befahren und Parken in den Wohnstraßen Allner ist nur für Anwohner frei.  weiter
Gemeinsam mit dem stellvertretenden Ordnungsamtsleiter Jochen Breuer (links) und Jürgen Alda (Mitte) vom Baubetriebshof, brachte Bürgermeister Klaus Pipke (rechts) das Schild an, das ab 22 Uhr an die Nachtruhe erinnert. Siegpromenade: Nachtruhe ab 22 Uhr(13.6.2017, ms) Wenn das Wetter mild wird, zieht es die Menschen an das Wasser. Auch an der Siegpromenade im Hennefer Zentrum ist das so. Zum Leidwesen der Anwohner, wird dabei oftmals die Nachtruhe ab 22 Uhr nicht beachtet. Für ein gutes Miteinander und um noch einmal deutlich darauf aufmerksam zu machen, hat die Stadt Hennef die gesetzliche Vorgabe der Nachtruhe nun mit einem entsprechenden Schild unterstützt.  weiter
Ehrenamtler gesucht!(13.6.2017, dmg) In der von der Betreuungsgesellschaft für soziale Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuz betreuten kommunalen Flüchtlingsunterkunft in der Reutherstraße leben zurzeit rund 100 Flüchtlinge. Neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DRK kümmern sich vor allem Ehrenamtler um die Bewohner. Weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer werden gesucht – vor allem für Alltagshilfen aller Art, so für Begleitung zu Ärzten und Ämtern, für Hilfe bei Formularen, für Unterstützung bei der Anmeldung an Schule und Kindergarten oder für die Hilfe bei der Wohnungssuche.  weiter

Top.News

Wichtige Themen

Abwasser

Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Stadtentwicklung/Liegenschaften, Wirtschaftsförderung der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Baubetriebshof

Baubetriebshof

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Baubetriebshof der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Tiefbau

Zu Gast in Hennef

  • Hennef bei Facebook
  • Hennef-Bilder bei Flickr
  • Hennef bei Twitter