Aktuelles aus den Stadtbetrieben Hennef AöR


Unternehmerfrühstück am 1. Juni(23.5.2017, dmg) Am 1. Juni um 8 Uhr findet das nächste Unternehmerfrühstück in der Meys Fabrik statt. Bernd Rademacher von der Hennefer Sieg Reha GmbH wird über eine aktuelle Präventionsmaßnahme für Berufstätige berichten. Ursel Banken-Buderbach von der ABASYS Unternehmensberatung wird über aktuelle Förderinfos zum Programm "unternehmensWert:Mensch" informieren.  weiter
Änderung der Signalphasen: Ampel an der der A 560 – B 8 – L 333 Europaallee(23.5.2017, dmg) Seit einigen Tagen sind die Grünphasen an der Ampel der Kreuzung am Ende der Autobahn 560 so geändert worden, dass die jeweiligen Geradeaus- und Linksabbiegeverkehre nunmehr getrennt Grün erhalten. Dies soll dazu dienen, dass vor allem die Linksabbieger nicht mit dem von der gegenüberliegenden Seite geradeaus fahrenden Kraftverkehr kollidieren.  weiter
Kunst auf der Burg erweitert den Horizont! Kunst auf Burg Blankenberg: 9.7.-30.9.2017(23.5.2017, dmg) 2017 findet die Ausstellung „Kunst auf der Burg“ bereits zum sechsten Mal statt. Wieder zeigen renommierte Bildhauer ihre Werke in der sehenswerten Kulisse der Ruine der mittelalterlichen Burg Blankenberg. Die Ausstellung findet vom 09.07. bis zum 30.09. statt, die Vernissage ist am 09.07. um 15 Uhr.  weiter
Horstmannsteg: Gespräche ergebnislos. BUND hält an Klage fest(17.05.2017, dmg) „Das ist bedauerlich,“ kommentiert Bürgermeister Klaus Pipke das ergebnislose Ende der Gespräche zwischen Stadt, Rhein-Sieg-Kreis und dem Bund für Umwelt und Naturschutz, der nach einigen Tagen Bedenkzeit nach einem zweiten Gespräch am 15. Mai nun bekannt gegeben hat, dass er an seiner Klage gegen den Neubau des Horstmannstegs festhält. Pipke weiter: „Wir haben nach dem ersten Gespräch am 28. April noch einmal die Planungen begutachtet und vertretbare Kompromisse angeboten."  weiter
Bürgerinfo: Straßenausbau „Schützenstraße“(16.5.2017, ms) Die Stadtbetriebe Hennef AöR laden alle Grundstückseigentümer, Anlieger und interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum Straßenausbau in Hennef-Geistingen „Schützenstraße“ am Donnerstag, dem 1. Juni, um 18 Uhr im Saal der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, ein.  weiter
Fachgespräch Friedhöfe & Friedhofentwicklungsplan(16.5.2017, dmg) Das Thema Beisetzungen ist Bürgerinnen und Bürgern, Kirche, Politik und Verwaltung sowie den Heimatvereinen von jeher wichtig und gibt immer wieder Anlass zu Gesprächen. Neue Bestattungsformen, der Trend zur Urnenbeisetzung und die Nachfrage nach Grabformen mit organisierter Grabpflege werden bundesweit diskutiert. Hinzu kommen Besonderheiten wie der Verzicht auf Herbizide, eine weitläufige, dezentrale Friedhofsinfrastruktur und das Erfordernis einer effektiven Pflegeökonomie. Um sich intensiver mit den Themen zu befassen, hat der Ausschuss für Klima- und Umweltschutz beschlossen, alle am Prozess Beteiligten in einem Fachgespräch an einen Tisch zu bringen, das am 10. Mai in der Meys Fabrik stattgefunden hat.  weiter
Start: Handlungskonzept für Stadt Blankenberg(12.5.2017, ms) Ende Mai geht es nun los. Nachdem der Ausschuss für Dorfgestaltung und Denkmalschutz am 15. März 2017 den Beschluss gefasst hat, für Stadt Blankenberg ein Integriertes Handlungskonzept (InHK) zu erstellen, beauftragte der Ausschuss am 24. April 2017 das Planungsbüro „Junker + Kruse“ aus Dortmund mit der Erstellung des InHK. Ziel ist es, den mittelalterlichen Ort weiterhin als touristischen Magnet zu erhalten.  weiter
8.7.: Ein Fest der Kulturen in Hennef(9.5.2017, ms) Musik, Tanz, Literarisches, Handwerk und Kulinarisches aus aller Welt: Am 8. Juli findet in Hennef in der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr zum ersten Mal das Vielfalt-Fest – ein Fest der Kulturen – statt. Gemeinsam mit der Stadt Hennef veranstaltet der Kulturverein Hennef in und vor dem Rathaus ein Fest mit Menschen, die in und um Hennef ihre Heimat gefunden haben und ihre Kultur präsentieren.  weiter
Das „SommerOpenAir 2017“ findet vom 23. bis zum 25. Juni im Stadtzentrum statt. SommerOpenAirHennef 2017(9.5.2017, ms) Bald ist es wieder soweit: Europalauf, Wetterzelt, große Bühne auf dem Marktplatz, Party, Musik und verkaufsoffener Sonntag! Das ist das „SommerOpenAir 2017“ in Hennef, das vom 23. bis zum 25. Juni im Stadtzentrum stattfindet. Nachdem das „SommerOpenAirHennef“ die traditionelle Europawoche im letzten Jahr erfolgreich abgelöst hat, geht es in diesem Jahr mit dem stimmungsvollen und abwechslungsreichen Sommerfest weiter.  weiter
"Siegtal pur 2017": Street-Food-Festival und Gassenflohmarkt in Hennef(9.5.2017, ms) Am ersten Sonntag im Juli ist es wieder soweit. Dann findet zum 22. Mal der große Fahrrad-Erlebnistag „Siegtal pur“ in gewohnter Weise statt. Am Sonntag, dem 2. Juli, ist das Siegtal von der Siegquelle bei Netphen bis Siegburg von 9 Uhr bis 18 Uhr autofrei. Radler, Inline-Skater, Jogger und Fußgänger haben dann auf rund 130 Kilometern "freie Fahrt“. Im Hennefer Zentrum auf dem Marktplatz findet ab 11 Uhr ein Street-Food-Festival im Zeichen des internationalen Genusses statt. Organisiert wird das Festival von der Wirtschaftsförderung der Stadt Hennef in Zusammenarbeit mit „Heideevent". In Hennef-Weldergoven gibt es ab 9 Uhr einen Gassenflohmarkt mit einer Cafeteria.  weiter
Der Pflanzensaft der Herkulesstaude verursacht auf der Haut Verbrennungen mit Schwellungen und Blasen. Jeglicher Hautkontakt mit der Pflanze sollte dringend vermieden werden! Bekämpfung der Herkulesstaude in Hennef(25.4.2017, ms) Die Herkulesstaude oder der Riesenbärenklau ist in den Sommermonaten für viele ein Thema. Auf dem Hennefer Stadtgebiet führt die Stadt Hennef seit 2009 Maßnahmen zur Bekämpfung der Herkulesstaude durch und investiert jährlich finanzielle Mittel in Höhe von 3.000 Euro. Auf öffentlichen Flächen wird die Herkulesstaude vom Baubetriebshof oder einem beauftragten Gartenbaubetrieb entfernt. Allein im letzten Jahr wurden an 494 Standorten insgesamt 2.228 Pflanzen beseitigt.  weiter
Die Bürger sind wieder gefragt: Haushalt 2018(30.4.2017, dmg) Bereits zum sechsten Mal sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt, der Stadt und dem Stadtrat ihre Vorschläge für den kommenden städtischen Haushalt zu nennen. Per Online-Formular können sie unter www.hennef.de/haushaltsvorschlag ohne große formelle Hürden direkt eigene Vorschläge abgeben. Möglich ist das bis zum 31. August. Ab Anfang September werden die Vorschläge geprüft und fließen dann, wenn machbar, in den Haushaltsentwurf ein.  weiter
Bernhard Lodewick (vorne links) gab den Schülerinnen und Schülern erste Einblicke in den Ingenieurberuf. Erste Einblicke in den Ingenieurberuf(26.4.2017, ms) Wie die Höhe von Kanaldeckeln ausgerechnet wird, lernten 20 Schülerinnen und Schülern des achten Jahrgangs des Städtischen Gymnasiums Hennef im Rahmen der „Junior-Ingenieur-Akademie“. Gemeinsam mit ihrem Lehrer und Projektleiter Gregor Huhn, besuchten sie die Stadtbetriebe Hennef und erfuhren in zwei Workshops alles rund um die Themen „Flächenmessung“ und „Höhenmessung“. Auf dem Gelände des Abwasserwerkes in der Siegaue, vermittelte Bernhard Lodewick, Leiter der Abteilung „Datenverwaltung, Vermessung“, den Schülerinnen und Schülern erste Einblicke in den Ingenieurberuf.  weiter
Sechs HenneferSommerAbende(25.4.2017, dmg) Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Hennef unter dem Titel „HenneferSommerAbend“ an sechs aufeinanderfolgenden Donnerstagen in den Sommerferien sommerliche Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz. Los geht es am 20. Juli, das Finale ist am 24. August. Der Der Verein Stadtmarketing Hennef organisiert wieder gemeinsam mit der ansässigen Gastronomie, der Gaststätte „JaJa“ und dem Eiscafe Remor. Ab 18 Uhr spielt die Musik, der Eintritt ist frei.  weiter
Rückblick: Start 2016 13. Hennefer Europalauf: 24. Juni 2017(23.01.2017, dmg) Wie jedes Jahr findet auch 2017 wieder der Hennefer Europalauf statt, es ist bereits die 13. Auflage! Wie bereits im vergangenen Jahr findet der Lauf wieder an einem Samstag ab 15 Uhr statt, diesmal am 24. Juni. Auf dem Laufprogramm stehen 21,1 km, 10 km, 3,3 km und 1.100 m sowie Walking und Nordic Walking über 10 km. Die Laufstrecken führen wieder durchs Siegtal und bis hinauf nach Bödingen. In den vergangenen Jahren starteten bis zu 2.000 und mehr Sportlerinnen und Sportler. Die Anmeldungen zum Lauf ist unter www.europalauf.eu möglich.  weiter
An der Mittelstraße, Ecke Bachstraße, wird ein Regenklärbecken gebaut. Mittelstraße und Bachstraße: Neubau zweier Kanalbauwerke(24.4.2017, ms) Die Mittelstraße, Ecke Bachstraße, ist in Höhe der Fußgängerbrücke Lipgenshof voraussichtlich bis Juni 2017 voll gesperrt. Grund für diese Sperrung ist der Bau eines Regenklärbeckens. Fußgänger können die Straße allerdings weiter benutzen. Im Anschluss an diese Bauarbeiten wird bis voraussichtlich August 2017 in der Bachstraße bis Ecke Hans-Böhm-Straße ein Kanalbauwerk und ein Teilstück Regenwasserkanal neu gebaut.  weiter
Sitze. Schwade. Beste Fründe. Sit-in“-Kampagne startet im Juni: Sitze. Schwade. Beste Fründe.(24.4.2017, dmg) Bald wird im Hennefer Zentrum gesessen. Ob aufrecht, gemütlich oder gelümmelt: „Zusamme sitze. Ävver bitte met Jeföhl!“ Denn: Mit Freunden sitzen und erzählen, Menschen treffen und einfach mal „schwade“ – das macht der moderne, digitale Mensch immer weniger. Deswegen heißt es in Hennef bald: „Sitze. Schwade. Beste Fründe.“  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (links) ließ sich die Funktionsweise der thermischen Unkrautvernichtung erklären. Mit Wasserdampf gegen Unkraut und Schmutz(12.4.2017, ms) Chemiefrei Unkraut auf den Hennefer Friedhöfen zu beseitigen, das ist nun mit dem Tremo Carrier, ein Fahrzeug zur thermischen Unkrautvernichtung, möglich. Seit Kurzem wird dieses Fahrzeug vom Baubetriebshof der Stadt Hennef eingesetzt. Wie genau das funktioniert, schaute sich Bürgermeister Klaus Pipke vor Ort auf dem Friedhof Steinstraße an. Mit heißem Dampf, der bis auf 100 Grad erhitzt wird, wird Unkraut umweltschonend und effektiv beseitig.  weiter
Die neue Toilettenanlage schauten sich an: (v.r.) Wolfgang Müller, stellvertretender Leiter des Heimatmuseums Stadt Blankenberg, Bürgermeister Klaus Pipke, Walter Keuenhof, Vorsitzender des Heimat- und Verschönerungsvereins Stadt Blankenberg, und Ratsmitglied Elisabeth Keuenhof. Stadt Blankenberg: Neue Toilettenanlage(12.4.2017, ms) Stadt Blankberg mit seiner mittelalterlichen Burganlage aus dem 12. Jahrhundert ist ein beliebtes Ausflugsziel. Passend zum Saisonauftakt präsentierte Bürgermeister Klaus Pipke nun gemeinsam mit Vertretern des Heimat- und Verschönerungsvereins Stadt Blankenberg die neue Toilettenanlage vor der Stadtmauer an der Straße „Scheurengarten“, in unmittelbarer Nähe des Parkplatzes am Katharinenturm.  weiter
Logo 2017 RockPopFestival am 23.6.2017(06.04.2017, dmg) Das nächste RockPopFestival des Kulturamtes findet am Freitag, dem 23. Juni 2017 auf dem Hennefer Marktplatz statt. Fünf Bands haben sich erfolgreich um die Teilnahme beworben! Damit ist die Bühne dicht und das Programm komplett! Ein Abend ist begrenzt und für mehr Bands reicht die Zeit leider nicht.  weiter
© Stadt Hennef