Aktuelles aus den Stadtbetrieben Hennef AöR


Logo Europalauf 14. Hennefer Europalauf: 23. Juni 2018(20.2.2018, dmg) Wie jedes Jahr findet auch 2018 wieder der Hennefer Europalauf statt, es ist bereits die 14. Auflage! Der Lauf findet wieder an einem Samstag ab 15 Uhr statt, diesmal am 23. Juni. Auf dem Laufprogramm stehen 21,1 km, 10 km, 3,3 km und 1.100 m sowie Walking und Nordic Walking über 10 km. Die Laufstrecken führen wieder durchs Siegtal und bis hinauf nach Bödingen. In den vergangenen Jahren starteten bis zu 2.000 und mehr Sportlerinnen und Sportler. 2018 ist der Halbmarathon des Europalaufs Teil des „Siebengebirgscup 2018“ und hierbei der erste Wertungslauf!  weiter
Haushalt 2018 genehmigt (20.2.2018, dmg) Die Haushaltssatzung 2018 sowie die Fortschreibung des Haushaltssicherungskonzeptes (HSK) bis 2025 der Stadt Hennef sind vom Landrat des Rhein-Sieg-Kreises als Kommunalaufsicht genehmigt worden. Das entsprechende Schreiben ging kurz nach Karneval bei der Stadt ein. „Damit sind wir wieder einmal sehr früh im Jahr handlungsfähig“, freut sich Bürgermeister Klaus Pipke. „Trotz HSK werden wir auch in diesem Haushaltsjahr wichtige Projekte angehen und umsetzen. Unser Ziel bleibt aber vor allem: der planmäßige Ausgleich des Haushaltes bis spätestens 2025.“  weiter
Jetzt anmelden: SiegtalFestivalSommer 2018(20.2.2018, dmg) Der SiegtalFestivalSommer der Kommunen Siegburg, Hennef, Eitorf und Windeck geht in die nächste Runde: Auch im Sommer 2018 erscheint wieder das große Programmheft mit allen Sommerterminen und wird an alle Haushalte verteilt! Neben eigenen Veranstaltungen bieten die vier Kommunen auch wieder die Möglichkeit, Veranstaltungen Dritter aus den Bereichen Musik (Klassik, Pop, Rock und andere), Literatur, Theater, Kunst und Film, die im Juli und August im Siegtal in den Kommunen Siegburg, Hennef, Eitorf und Windeck stattfinden, in das Programm aufzunehmen.  weiter
Straßen- und Tiefbaumaßnahmen in Hennef(14.2.2018, dmg) Auch 2018 und in den Folgejahren stehen in Hennef wieder zahlreiche Straßen- und Tiefbaumaßnahmen auf dem Programm. Es handelt sich dabei um Projekte, die fortgesetzt und abgeschlossen werden, und solche, die noch in Planung sind. Die Stadtbetriebe Hennef AöR hat wie immer zum Jahresanfang eine Liste dieser Baumaßnahmen zusammengestellt.  weiter
Freiwillige Feuerwehr Hennef sucht Unterstützung(14.2.2018, ms) Wer Ausschau nach einem neuen Hobby hält, in seiner Freizeit etwas Sinnvolles machen will oder als Neubürger in Hennef Anschluss sucht, der ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Hennef richtig. Wer Interesse hat, kann sich unverbindlich, zum Beispiel bei einem Übungsdienst, die Arbeit der Feuerwehr anschauen.  weiter
Feuersalamander wandern wieder(6.2.2018, ms) Vom 9. Februar bis zum 15. Mai ist in der Zeit von 20 Uhr bis 7 Uhr die Straße „Am Steiner Bruch“ zwischen Hennef-Striefen und Hennef-Stein wegen Amphibienwanderung voll gesperrt. Eine Umleitung über die Straßen Landestraße 333 – Kreisstraße 36 – Bundesstraße 8 ist ausgeschildert.  weiter
26.3.-6.4.: Kanalarbeiten "Theodor-Heuss-Allee"(6.2.2018, pz) Wegen Kanalarbeiten kommt es vom 26. März bis zum 6. April an der Ecke „Wehrstraße“/„Theodor-Heuss-Allee“ zu Voll- und Teilsperrungen. Die „Theodor-Heuss-Allee“ ist während der Arbeiten halbseitig befahrbar. Eine Ampel regelt den Verkehr.  weiter
Die „1. Hennefer Stadtsoldaten“ stürmten das Hennefer Rathaus, und wieder einmal mussten sich Bürgermeister Klaus Pipke und seine Schar ergeben. Erfolgreiche Rathauserstürmung: Mit Gesang und Tanz(4.2.2018, ms) Raderdolle Jecken, Verwirrtänze und eine musikalische Challenge – die „1. Hennefer Stadtsoldaten“ stürmten das Hennefer Rathaus, und wieder einmal mussten sich Bürgermeister Klaus Pipke und seine Schar ergeben. Tapfer und unverzagt stellte sie sich zwar den Stadtsoldaten entgegen, waren aber nach den vielen Bützjer so entkräftet, dass sie den Rathausschlüssel am Ende an die Stadtsoldaten übergaben.  weiter
Bäume zwischen Schule und Autobahn müssen weg(30.1.2018, dmg) Rund 300 Fichten, die als Überbleibsel einer Baumschule zwischen der Gesamtschule Meiersheide und der Autobahn stehen, müssen bis Ende Februar entfernt werden. Die Bäume – es handelt sich um sibirische Omorika-Fichten – sind in unseren Breiten eigentlich nicht heimisch und waren als Teil eines früheren Anzuchtquartiers der Baumschule gar nicht dauerhaft für diesen Standort gedacht. Sie stehen in drei bis vier schnurgeraden Reihen viel zu eng und können dem Wind nicht standhalten, so dass sie bei starkem Wind sowohl für die Autobahn wie auch den Schulhof eine potenzielle Gefahr darstellen.  weiter
Die künftige Adresse der Hennefer Polizeiwache lautet: Bahnhofstraße 29. Polizeiwache bleibt im Hennefer Zentrum(26,1.2018, ms) Die künftige Adresse der Hennefer Polizeiwache lautet: Bahnhofstraße 29. Und damit bleibt die Polizei im Hennefer Zentrum. „Eine neue Wache ist dringend nötig. Es freut mich, dass die Polizei nun im Hennefer Zentrum bleiben kann. Damit ist sie nah am Bürger“, sagte Bürgermeister Klaus Pipke.  weiter
Über die erneute Zertifizierung freuen sich Wirtschaftsförderer Thomas Kirstges (links) und die Mitarbeiterinnen der Tourist-Info (v.r.) Katrin Schwarz, Patricia Morell und Rebecca Glynn. Vorbildlich: Qualitätssiegel für Tourist-Info(23.1.2018, ms) Die Tourist-Info der Stadt Hennef ist zum dritten Mal mit dem Siegel der Initiative „ServiceQualität Deutschland in NRW“ ausgezeichnet worden. Das Gesamtergebnis der Prüfung zur Rezertifizierung lautet wieder: vorbildlich.  weiter
Lärmaktionsplan startet in die zweite Phase(23.1.2018, ms) Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat den ersten Teil des bundesweiten Lärmaktionsplans unter Beteiligung der Öffentlichkeit erstellt. Insgesamt sind in der ersten Phase rund 38.000 Beteiligungen eingegangen. Am 24. Januar 2018 beginnt nun die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung.  weiter
Vier Platzierungen für Hennef, das war das Ergebnis des 22. Kreiswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“. Die Sieger freuten sich über die Preise. Preisverleihung „Unser Dorf hat Zukunft“(22.1.2018, pz) Vier Platzierungen für Hennef, das war das Ergebnis des 22. Kreiswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“, der im vergangenen Jahr stattgefunden hat. Nun gab es die Preise für die Sieger im Siegburger Kreishaus. Lückert, Dambroich und Happerschoß freuten sich für ihre Gold-Platzierung über 1.200 Euro Preisgeld, Heisterschoß für die Bronze-Platzierung über 400 Euro. Zusätzlich dazu bekamen alle 18 Dörfer, die teilgenommen hatten, 380 Euro aus Sponsorengeldern. Mit vier Platzierungen hat Hennef am besten abgeschnitten.  weiter
Die jährliche Säuberungsaktion „Hennef schwingt den Besen“ soll am 17. März stattfinden! Hennef schwingt den Besen 2018(16.1.2018, dmg) Die jährliche Säuberungsaktion „Hennef schwingt den Besen“ ist eine gute Hennefer Tradition, die natürlich auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm steht und am 17. März von 9 bis 13 Uhr stattfinden soll! Viele Bürgerinnen und Bürger, viele Vereine und Interessengemeinschaften machen seit Jahren mit. Bürgermeister Klaus Pipke hat auch in diesem Jahr wieder alle Vereine sowie die Schulen angeschrieben bei Frühjahrsputz tatkräftig mit anzupacken. Die Koordination der Säuberungsaktion liegt in den Händen der Arbeitsgruppe Stadtreinigung des Baubetriebshofes, der alle Interessierten bis zum 25. Februar mitteilen können, ob und auf welche Weise sie die Aktion unterstützen möchten.  weiter
Ab sofort liegt das neue Programmheft „KulTouren“ bei der Hennefer Tourist-Info für Interessierte bereit. Neue Auflage: „KulTouren 2018“(23.1.2018, pz) Ab sofort liegt das neue Programmheft „KulTouren“ bei der Hennefer Tourist-Info für Interessierte bereit. Es bietet auf 72 Seiten eine kompakte Übersicht über rund 60 Führungen, Wanderungen und Exkursionen in Hennef im Jahr 2018. Fast jedes der Angebote kann man als Gruppe auch zu individuellen Terminen buchen. Alle Angebote sind mit detaillierten Informationen und Daten verzeichnet, eine chronologische Übersicht aller Führungen und ein Anfahrtsplan nach Hennef, Stadt Blankenberg und Bödingen runden das Heft ab.  weiter
2018 endet die Geschichte der Kopernikus-Realschule in Hennef, die der neu entstehenden Gesamtschule Hennef-West weicht. "Realschule Adieu": Festakt und Abschiedsparty(16.1.2018, dmg) 2018 endet die Geschichte der Kopernikus-Realschule in Hennef, die der neu entstehenden Gesamtschule Hennef-West weicht. Zurzeit wird der letzte Jahrgang unterrichtet, am 29. Juni 2018 werden die letzten Realschüler feierlich aus der Schule entlassen und am Samstag, dem 30. Juni 2018, wird sich die Schule mit einem Festakt und einer Abschiedsparty für immer verabschieden.  weiter
Kostenfreies Parken an Samstagen(24.10.2017, dmg) Samstags zum Einkaufen nach Hennef! Die Parkplätze in der Tiefgarage des Rathauses stehen an Samstagen kostenfrei zur Verfügung! Bis zu drei Stunden kann man nur mit Parkscheibe gratis parken. Aufgrund der zentralen Lage des Parkhauses können die Besucher von dort alle Punkte des Zentrums für ihren Einkauf fußläufig in wenigen Minuten erreichen. Damit will die Stadtverwaltung die Einzelhändler unterstützen und die Attraktivität der Innenstadt stärken  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (l.) und Umweltamtsleiter Johannes Oppermann (2.v.l.) ehren Henneferinnen und Hennefer für Verdienste im Bereich des Natur- und Umweltschutzes Bürgermeister ehrte ehrenamtlich Tätige(5.12.2017, dmg) Am „Internationalen Tag des Ehrenamtes“, dem 5. Dezember, wird derer gedacht, die an andere denken und sich für die Gemeinschaft engagieren. 2017 standen Verdienste im Bereich des Natur- und Umweltschutzes im Mittelpunkt: Gewürdigt wurden Persönlichkeiten, die sich über viele Jahre im besonderen Maße für den Naturschutz, die Landschaftspflege, den Klima- und Umweltschutz in unserer Stadt ehrenamtlich engagiert haben.  weiter
Stadtrat beschließt Etat 2018(5.12.2017, dmg) Der Hennefer Etat für 2018 ist mit der Mehrheit von CDU, FDP, Grünen und zwei Mitgliedern der Fraktion Die Unabhängigen verabschiedet worden, die SPD und die Linke stimmten dagegen, ein Mitglied der Unabhängigen enthielt sich. Damit ist das von Bürgermeister Klaus Pipke und der Stadtverwaltung vorgelegte Zahlenwerk der erste beschlossene Haushalt 2018 im Rhein-Sieg-Kreis. Da sich die Stadt jedoch im Haushaltssicherungskonzept befindet, muss der Etat nun zunächst von der Kommunalaufsicht, also dem Rhein-Sieg-Kreis, genehmigt werden.  weiter
Verkaufsoffene Sonntage 2018(5.12.2017, ms) Der Rat der Stadt Hennef hat bei seiner letzten Jahressitzung am 4. Dezember die verkaufsoffenen Sonntage für 2018 festgelegt. Demnach können die Geschäfte am 18. März anlässlich des Ostermarktes, zum SommerOpenAir am 24. Juni, zum Stadtfest am 16. September sowie anlässlich des Weihnachtsmarktes am 2. Dezember ihre Pforten von 13 bis 18 Uhr öffnen.  weiter
© Stadt Hennef