Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Sperrung der Annostraße in den Herbstferien

(10.10.2017, ms) In den Herbstferien starten die Stadtbetriebe Hennef AöR mit dem behindertengerechten Umbau von zwei Bushaltestellen in der Annostraße, zwischen den Straßen „Zur Eichenbitze“ und „Friedhofsstraße“, in Hennef-Happerschoss. Im Rahmen dieses Umbaus wird auch an drei Stellen das schadhafte Pflaster in der Fahrbahn durch Asphaltbeton ersetzt. Die Maßnahme beginnt mit dem Asphaltaustausch an zwei der drei Stellen. Dafür ist eine Vollsperrung der Annostraße in den Herbstferien vom 23. Oktober bis zum 3. November notwendig. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die zwei derzeitigen Linienbushaltestellen werden während der Bauarbeiten nicht angefahren. Stattdessen fährt der Linienbusverkehr während dieser Zeit eine Ersatzhaltestelle an der Regenbogenschule am Ortseingang in Richtung Heisterschoß an. Dort wendet der Bus auch.

Der Austausch des beschädigten Pflasters gegen Asphalt an der dritten Stellen sowie der Umbau der zwei Haltestellen in Höhe der Hausnummern 73 und 76/78 erfolgt vor und während der Osterferien 2018. Bis zu den Osterferien werden die Haltestellen wie gewohnt angefahren. Nur in den Osterferien wird wieder die Ersatzhaltestelle an der Regenbogenschule eingerichtet.

Der Umbau in Hennef

Der behindertengerechte Umbau der Bushaltestellen findet im Rahmen des vom Personenbeförderungsgesetz vorgeschriebenen Ausbaus aller Bushaltestellen bis 2022 statt. Im Stadtgebiet Hennef gibt es rund 200 Bushaltestellen. Seit 2010 wurden 50 Haltestellen barrierefrei umgebaut. Die jährlichen Baukosten pro Haltestelle betragen rund 30.000 Euro. Gefördert wurde der Umbau vom Land Nordrhein-Westfalen bis 2012 zu 85 Prozent. Seitdem liegt der Fördersatz bei 90 Prozent.




Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 15.10.2017
Briefmarkenausstellung
Sonntag, den 22.10.2017
Mädelsflohmarkt in der Halle Meiersheide
Dienstag, den 24.10.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 26.10.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 28.10.2017
Spinnen- und Insektenausstellung
Samstag, den 28.10.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Sonntag, den 29.10.2017
Briefmarkenausstellung
Dienstag, den 31.10.2017
Halloween im Kletterwald Hennef
Dienstag, den 31.10.2017
Nachtwächterführungen für Kinder
Freitag, den 03.11.2017
10 Jahre SövenRock

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.