Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Mittelalterliche Kurzweyl in Stadt Blankenberg

Erneut blickt vom 24. bis zum 26. November die kleine historische Stadt Blankenberg zurück auf ihre mittelalterlichen Wurzeln. Die älteste Kirmes Deutschlands erscheint dann zum 15. Mal im historischen Gewand.

Erneut blickt vom 24. bis zum 26. November die kleine historische Stadt Blankenberg zurück auf ihre mittelalterlichen Wurzeln. Die älteste Kirmes Deutschlands erscheint dann zum 15. Mal im historischen Gewand.

(8.11.2.107, ms) „Höret, höret, höret, Volk zu Stadt Blankenberg!“ Erneut blickt vom 24. bis zum 26. November die kleine historische Stadt Blankenberg zurück auf ihre mittelalterlichen Wurzeln. Die älteste Kirmes Deutschlands erscheint dann zum 15. Mal im historischen Gewand. 60 Händler aus ganz Europa präsentierten ihre Waren. Wie im vergangenen Jahren richten die beiden Vereine Zarorien und die Karnevalsfreunde zu Stadt Blankenberg den mittlerweile über die Grenzen des Bergischen Landes hinaus bekannten und beliebten Markt aus.

Geöffnet ist der Markt am 24. November von 17 Uhr bis 22 Uhr, am 25. November von 10 Uhr bis 22 Uhr und am 26. November von 12 Uhr bis 19 Uhr.

Den Besucher erwartet wieder ein buntes Treiben aus historischer Darstellung, Musik und Handwerk. Seifenmacher, Schmied und Kettenstricker zeigen ihre Künste. Kräuterhexe und Nachtwächter erzählen allerlei Geschichten über die alte Stadt, die sich gern von ihrer geschichtlichen Seite zeigt. Wie gewohnt ziehen Musikanten über den Markt oder zeigen ihre Kunststücke musikalisch und artistisch auf der Bühne auf dem Marktplatz. Am Samstag stellt Mucker Pazza, die mittelalterlichen Spielweiber, den Markt musikalisch gehörig auf den Kopf. Mit Musik, orientalischem und mittelalterlichem Tanz sorgt die fröhliche Frauenriege für allerlei Kurzweil. Abends bestreiten sie die traditionelle Feuershow. Sonntag sorgen dann A la via und Duo Ohrenfreut für Bänkelgesang und historische Weisen.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass der Parkraum massiv beschränkt ist. Die Anreise sollte, wenn möglich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen. Zwischen der S-Bahnhaltestelle und dem Markt wird wieder ein Busshuttle eingesetzt.

Weitere Informationen auch unter www.mittelaltermarkt-stadt-blankenberg.de

 

 




Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.