Streetwork in Uckerath: Offenes Spieleangebot

(12.4.2017, ms) Ab dem 28. April gibt es jeden zweiten und vierten Freitag im Monat in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr ein offenes Spieleangebot auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule „Am Steimel“ in Hennef-Uckerath, Finkenweg 25. Zusammen mit dem Streetworkern Sven Riedel und Katrin Piel können Kinder und Jugendliche miteinander neue und alte Spiele ausprobieren, sich gegenseitig kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen. Angeboten werden unterschiedliche Outdoor-Spiele, wie zum Beispiel Cross-Boule und Wikinger-Schach. Das Mitmachen ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die genauen Termine bis Ende November:

28. April, 12. Mai, 26. Mai, 09. Juni, 23. Juni, 14. Juli, 28. Juli, 11. August, 25. August, 08. September, 22. September, 13. Oktober, 27. Oktober, 10. November und 24. November.

Streetwork in Hennef

Streetwork gibt es in Hennef als Kooperationsprojekt zwischen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef und dem CJG St. Ansgar seit zehn Jahren. Das Streetwork-Team engagiert sich für die Interessen der Hennefer Kinder und Jugendlichen. Hierzu sind sie auf den unterschiedlichsten Straßen und Plätzen in der Stadt unterwegs. Alle Gespräche mit den Streetworkerinnen und Streetworkern sind vertraulich.

Das Streetwork-Team ist montags zwischen 16 Uhr und 18 Uhr sowie mittwochs zwischen 10 Uhr und 12 Uhr im Generationenhaus an der Humperdinckstraße 26 anzutreffen. Weitere Infos zu Streetwork-Hennef gibt es im Internet unter http://www.hennef.de/streetwork oder unter E-Mail: streetworker-hennef(at)web.de, Telefon: 02242/9380984 oder bei Facebook unter „Streetworker.Hennef“.

 

 




© Stadt Hennef