Kita Allner wird "Kita Haus am Allner See"

(12.9.2017, dmg) Die neue städtische Kindertageseinrichtung in Hennef-Allner heißt künftig „Haus am Allner See". Der Name ist in Zusammenarbeit zwischen Kita-Team und Eltern entwickelt worden und wird auch vom Heimat- und Verschönerungsverein Allner e.V., der Räumlichkeiten in der städtischen Kita nutzen wird, begrüßt.

Ziel des Namens war die Verbindung der Generationen und zum ehemaligen Bürgerhaus, auf dessen Grundstück nun die neue städtische Kita errichtet wird. Baubeginn der Kita war Anfang des Jahres 2017, das Richtfest im März, der Neubau soll im Herbst 2017 fertig sein. Die Kita wird in drei Gruppen Platz für 14 U3- und 41 Ü3-Kinder bieten. Zurzeit wird die "Kita Allner" noch am alten Standort in der Straße Zum Weingarten 18 betrieben, dort werden derzeit sechs U3- und 43 Ü3-Kinder betreut. 




© Stadt Hennef