Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Das Neueste aus Hennef


Bürgermeister Klaus Pipke und Beigeordneter Martin Herkt empfingen die Regenbogenfahrer. Bürgermeister empfing Regenbogenfahrer(22.8.2017, ms) Beeindruckt war Bürgermeister Klaus Pipke von den rund 50 Radlern, die an der 25. Regenbogenfahrt der Deutschen Kinderkrebsstiftung teilnahmen und auf ihrer Strecke Halt in Hennef machten. Klaus Pipke und der Beigeordnete Martin Herkt empfingen die Regenbogenfahrer zu einem kleinen Imbiss auf dem Rathausplatz, hinter dem Rathaus-Neubau. Die Radler, die alle im Kindes- und Jugendalter an Krebs erkrankt waren, fahren 600 Kilometer und besuchen an der Wegstrecke liegende Behandlungszentren für krebskranke Kinder, um den jungen Patienten und ihren Eltern Mut zu machen.  weiter
Martinsumzüge: Anmeldung und Formulare(22.8.2017, ms) Ab November starten wieder die Sankt Martinsumzüge. Bevor es aber soweit ist, muss von den Veranstaltern einiges erledigt und beachtet werden. Alle Sankt Martinsumzüge müssen im Vorfeld bei der Stadt Hennef angemeldet werden. Die notwendigen Formulare sowie das Merkblatt können hier heruntergeladen oder im Rathaus der Stadt Hennef, Frankfurter Straße 97, Ordnungsamt, Zimmer 55, abgeholt werden.  weiter
Schulbusverkehr: Wehrstraße/Am Mühlengraben(22.8.2017, ms) Trotz der Kanalbaumaßnahmen, die zurzeit im Bereich Wehrstraße/Am Mühlengraben durchgeführt werden, findet nach den Sommerferien der Schulbusverkehr zur Katholischen Grundschule Wehrstraße, zur Gesamtschule Hennef-West und zur Gemeinschaftshauptschule Hennef regulär statt. Ein- und Ausstieg sind in der Wehrstraße im Bereich der rechten Busspur wie gewohnt möglich.  weiter
Regenwasserentlastung in Hennef-Stoßdorf(22.8.2017, ms) Um die Regenwasserentlastung bei Starkniederschlägen im Bereich Königsberger Weg zu verbessern, wird ab dem 4. September bis voraussichtlich Ende November ein neuer Kanal verlegt. Dieser wird ab der Kurve im Königsberger Weg vom Zissendorfer Weg aus kommend im Wirtschaftsweg bis zum Wolfsbach gebaut.  weiter
Fit und gesund mit dem Deutschen Sportabzeichen(22.8.2017, ms) Auch in diesem Jahr bietet der Stadtsportverband Hennef wieder allen Hennefer Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Diese Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Das Deutsche Sportabzeichen kann – je nach persönlicher Fitness und Trainingszustand – in Bronze, Silber oder Gold erworben werden.  weiter
19 Jahre Seniorenbüro Hennef(22.8.2017, ms) Seit 19 Jahren ist das Seniorenbüro Hennef – unter dem Dach der Bürgerstiftung Altenhilfe Stadt Hennef – eine Anlaufstelle für ältere Bürgerinnen und Bürger, die Rat oder Hilfe benötigen oder selbst anderen Menschen helfen möchten. Rund 35 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisteten im Jahr 2016 3900 Stunden ehrenamtliche Arbeit.  weiter
7.9. und 12.10.: Stadtbibliothek geschlossen(22.8.2017, ms) Aufgrund der Anwesenheit der Verteidigungsministerin im Rahmen einer Wahlveranstaltung in der Meys Fabrik muss die Stadtbliothek Hennef, Beethovenstraße 21, am Donnerstag, dem 7. September, geschlossen bleiben. Ebenfalls geschlossen ist die Stadtbibliothek am Donnerstag, dem 12. Oktober, wegen einer internen Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (2.v.r.) und Pfarrer Hans-Josef Lahr (5.v.r.) weihten die Pastor-Kolfenbach-Straße offiziell ein. Foto: Ulli Grünewald Pastor-Kolfenbach-Straße eingeweiht(21.8.2017, ms) Die neue Straße, die die Deichstraße mit der Bismarckstraße verbindet, erhielt den Namen Pastor-Kolfenbach-Straße. Mit dieser Namensgebung wird Pfarrer Johannes Kolfenbach geehrt, der sich als Pfarrer, Dechant und Kreisdechant für seine Mitmenschen in der Region eingesetzt hat. Bürgermeister Klaus Pipke und Pfarrer Hans-Josef Lahr weihten die Pastor-Kolfenbach-Straße mit einer kleinen Feierstunde ein.  weiter
Am 16. und 17. September, wie immer am dritten Wochenende im September, ist wieder Stadtfestzeit mit einer Kirmes, die spektakuläre Fahrgeschäfte bietet. Stadtfest 2017: 16. und 17. September(11.8.2017, ms) Am 16. und 17. September, wie immer am dritten Wochenende im September, ist wieder Stadtfestzeit mit einer Kirmes, die spektakuläre Fahrgeschäfte bietet. Das größte Event des Hennefer Jahreskalenders bietet auf 900 Metern entlang der Frankfurter Straße zahlreiche Stände und auf zwei Bühnen ein vielfältiges Musikprogramm. Freuen können sich die Besucher auch auf den verkaufsoffenen Sonntag und die Kirmes – die sogar einen Tag länger, bis zum 18. September, dauert. Eröffnet wird das Stadtfest von Bürgermeister Klaus Pipke am 16. September um 11 Uhr mit einem zünftigen Fassanstich vor der Bühne in der Frankfurter Straße/Ecke Beethovenstraße. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung vom Musikverein Allner.  weiter
Die Führungen durch die Kinderstadt finden täglich von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr statt. Führungen durch die Kinderstadt(23.8.2017, ms) Die Kinderstadt auf dem Stracks Hof in Hennef-Uckerath, eine Sommerferien-Aktion des Veranstaltungsservices „Land-Kult“ und der Stadt Hennef, ist ein voller Erfolg. Eltern und Interessierte haben die Möglichkeit an Stadtführungen teilzunehmen. Um Wartezeiten zu vermeiden: Die Führungen finden täglich von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr statt. Zudem öffnet die Kinderstadt am Freitag, 25. August, ab 14 Uhr ihr Pforten und präsentiert sich mit einem Stadtfest.  weiter
Grafische Darstellung des so genannten Lichtraumprofils "Lichtraumprofil" und Pflanzenschnitt(02.05.2017, dmg) Im Sommer grünt und gedeiht es allerorten, Pflanzen wuchern, Bäume breiten sich aus. Der Haken dabei: nicht selten ragen die Pflanzen von Privatgrundstücken bis weit über Bürgersteige und Verkehrswege. Hierbei gilt jedoch zu beachten: Bäume, Sträucher und sonstige Anpflanzungen auf Grundstücken dürfen die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht behindern.  weiter
Das Herbstprogramm der VHS Rhein-Sieg ist da. VHS Rhein-Sieg: Das neue Programm ist da(22.8.2017, ms) Das Herbstprogramm der VHS Rhein-Sieg ist da und bietet eine Vielfalt an Anregungen: Nähen mit Liesel Dobratz, Dips und Brote aus der persischen Küche, Foodpairing oder weihnachtliche Deko und Geschenke aus Ton. Auch bewährte Klassiker wie Sprach- und Gesundheitskurse sind im aktuellen Programm der VHS Rhein-Sieg zu finden. Das Programmheft liegt in Hennef im Rathaus, in allen Banken und Sparkassen aus.  weiter
Die legendäre Weihnachtsshow der Springmaus „Merry Christmaus“ kommt 2017 wieder nach Hennef. Foto: Stefan Wernz Springmaus: MERRY CHRISTMAUS 2017(4.8.2017, dmg) Die legendäre Weihnachtsshow der Springmaus „Merry Christmaus“ kommt 2017 wieder nach Hennef! Mit neuen Spielen! Mit neue Wendungen und Windungen! Zum Weihnachtskugeln! Vorab ist die Aufregung groß. Man könnte ja selbst Teil des Programms werden! Doch es ist wie zu Heilig Abend: Niemand wird gezwungen mitzumachen und am Ende haben sich alle lieb. Am 10. Dezember 2017, 19 Uhr, Halle Meiersheide, Meiersheide 20.  weiter
2017 geht die Hennef-Ente zum siebten Mal auf Reisen. Diesmal ist sie mit dem Fahrrad unterwegs. EntenSommerFotoWettbewerb Hennef 2017(11.8.2017, dmg) 2017 geht die Hennef-Ente zum siebten Mal auf Reisen. Diesmal ist sie mit dem Fahrrad unterwegs und begleitet reisefreudige Henneferinnen und Hennefer in den Urlaub! Zu haben war die Ente in der Hennefer Tourist-Info im Rathaus, seit dem 6. Juli ist sie restlos ausverkauft, alle 800 sind nun unterwegs ... und landen in besten Falle als Foto auf unserer eigens eingerichteten Facebook-Seite!  weiter
Newsletter der Stadt: 540 Abonnenten(9.8.2017, dmg) 540 Abonnenten nutzen den Service der städtische Pressestelle, sich mit einem wöchentlichen Newsletter über das Neueste aus Stadt und Verwaltung zu informieren! Der Newsletter wird seit Februar 2015 immer Mitte der Woche veröffentlicht. Anmelden kann man sich schnell und problemlos!  weiter
Das Hennefer KinderSportFest findet am 2. September statt. 13. Hennefer KinderSportFest am 2. September(4.7.2017, dmg) Das Hennefer KinderSportFest findet in diesem Jahr zum dreizehnten Mal statt, wie immer am ersten Samstag nach den Ferien, also am 2. September, von 10 bis 18 Uhr auf dem Hennefer Marktplatz im Stadtzentrum. Wie immer ist es ein Spiel- und Sportangebot des StadtSportVerbandes (SSV), der Stadt Hennef und der Hennefer Sportvereine für Kinder bis 14 Jahre. Der Eintritt ist frei!  weiter
Sperrungen Frankfurter Straße(8.8.2017, ms) Ab dem 21. August muss die Frankfurter Straße in drei Bauabschnitten voll beziehungsweise teilweise gesperrt werden. Anlass ist die Beseitigung von einzelnen Unfallgefahrenstellen, die die Stadtbetriebe Hennef gemeinsam mit dem Landesbetrieb Straßen NRW als Eigentümer festgestellt haben.  weiter
30.8.: Kurse an der Musikschule der Stadt Hennef (8.8.2017, ms) Das Angebot der Hennefer Musikschule, Fritz-Jacobi-Straße 10, richtet sich an alle, die sich mit Musik auseinandersetzen wollen, an Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger. Nach den Sommerferien geht es mit dem Unterricht wieder los. Ab dem 30. August starten die Kurse.  weiter
Liesegard Feilands „Wasserwelten“ Galerie im Foyer, ab 26.8.: Liesegard Feilands „Wasserwelten“(07.08.2017, dmg) Liesegard Feiland hat als Autodidaktin von Jugend an gemalt. Sehr früh entdeckte sie für sich die Naive Malerei, später die gegenständliche Landschafts- und Blumenmalerei. Sie liebt die besondere Leuchtkraft der Acrylfarben auf Leinwand und malt heute mit Begeisterung abstrakt. Vom 28. August bis zum 22. September zeigt sie ihre farbenfrohen und phantasievollen Werke unter dem Titel „Wasserwelten“ in der Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses (Frankfurter Str. 97), die Vernissage ist am Samstag, dem 26. August, um 11 Uhr.  weiter
KinderTreff in der Stadtbibliothek nach den Ferien(1.8.2017, ms) Jeden Freitag (außer in den Ferien) in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr heißt es beim KinderTreff in der Stadtbibliothek (Beethovenstraße 21): Geschichten hören, Bilder betrachten, miteinander reden, malen, basteln, singen, spielen. Der KinderTreff ist für Kinder von fünf bis sieben Jahren. Für die Termine im September bitte hier klicken.  weiter
Wirtschaftsfaktor Tourismus Das Bundesministerium für Wirtschaft hat eine Studie herausgegeben, wonach der Tourismus in Deutschland für beinahe drei Millionen Arbeitsplätze und eine Wertschöpfung in Höhe von rund 100 Milliarden Euro verantwortlich ist. Die Publikation ist zu finden unter: http://www.hennef.de/index.php?id=196.  weiter
Vizebürgermeister Thomas Wallau (links) und Dr. Otmar Weinrich (rechts) enthüllen die Schautafel am Siegufer. ARTenreich: „Fluss-Stein-Kunstaktion“(31.7.2017, ms) Im Rahmen der Kunstprojekt-Woche „ARTenreich Hennef Sieg“, das sich ganz der Sieg widmete, gab es auf dem Willy-Brand-Platz eine „Fluss-Stein-Kunstaktion“. Zunächst informierte der Fischzuchtverein Siegburg 1910 über den Fischbestand und die Wiederansiedlung des Lachses in der Sieg. Anschließend enthüllten Vizebürgermeister Thomas Wallau und der Künstler Dr. Otmar Weinrich drei von dem Projekt ARTenreich entwickelte Schautafeln.  weiter
HennefLive: Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz(4.8.2017, dmg/ms) Auch in diesem Jahr bieten die Stadt Hennef unter dem Motto "HennefLive" an mehreren aufeinanderfolgenden Donnerstagen in den Sommerferien ab 18 Uhr Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz an. Für top Unterhaltung sorgten bisher „Mirko Bäumer & die Allstars“, die Hennefer Band „Stunde2“, "Radio Shokk", "Jack is Back" und "nurDeutsch". Das letzte Konzert aus der Reihe findet am 24. August mit „Planet Groove“ statt. Organisiert werden die Events vom Verein Stadtmarketing Hennef gemeinsam mit der Werbegemeinschaft, der Gaststätte „JaJa“ und dem Eiscafe Remor. Der Eintritt ist immer frei!  weiter
Rund 100 Zuhörerinnen und Zuhörer genossen die gute Musik und das idyllische Ambiente. Blues, Rock, Funk, Pop an der Sieg(24.7.2017, ms) Blues und Rock, Funk und Pop – beim Openair-Konzert der Band „TapeOne“ an der Sieg vor dem Gasthaus Sieglinde in Weingartsgasse ging es abwechslungsreich zu. Die rund 100 Zuhörerinnen und Zuhörer genossen die gute Musik und das idyllische Ambiente bei bestem Sommerwetter. „TapeOne“ präsentierten eigene Songs und Coverversionen von T.Bone Walker, B.B. King, Peter Green, Deep Purple, Gary Moore oder ZZ TOP.  weiter
Mit einem Veedelsfest feierten die Mädchen und Jungen das Ende der Sommerferienaktion. Kinder präsentierten ihr Veedel(21.7.2017, ms) Eine Woche lang gestalteten 60 Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren ihre eigene Stadt, übten Demokratie, probierten Berufe aus und hatten jede Menge Spaß. Die kostenfreie Sommerferien-Aktion des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef im Jugendpark an der Humperdinckstraße 5 war ein voller Erfolg. Zum Abschluss der Aktion feierten die Mädchen und Jungen ein Veedelsfest, das die Veedel-Bürgermeisterin Anni Herms mit dem Beigeordneten der Stadt Hennef Martin Herkt und der Amtsleiterin für Kinder, Jugend und Familie Miriam Overath eröffnete.  weiter

Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.