Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Das Neueste aus Hennef


Bürgerinfo: Straßenausbau in Hennef-Geistingen(7.6.2017, ms) Die Stadtbetriebe Hennef AöR laden alle Grundstückseigentümer, Anlieger und interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum Straßenausbau in Hennef-Geistingen Straßenabschnitt Geistinger Straße von Kapelle bis Kreuzweg am Montag, dem 26. Juni, um 18 Uhr in die Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, ein. Bei dieser Veranstaltung können die Teilnehmer mit der Verwaltung und dem Planer über die Ausbauplanung diskutieren. Ab 17:45 Uhr hängen die Pläne zur Einsicht aus.  weiter
Sommerferien: Hallenbad Söven geschlossen(6.6.2017, ms) In den Sommerferien hat das Hallenbad der Sportschule Hennef, Sövener Straße 60, vom 17. Juli bis zum 29. August geschlossen.  weiter
Hygieneartikel gehören nicht in die Kanalisation(6.6.2017, ms) In den letzten Monaten haben in Hennef Hygieneartikel, insbesondere gewebeartige Feuchttücher und Putzlappen, Probleme in der Kanalisation beziehungsweise in den Abwasserpumpwerken verursacht. Die einzelnen kleinen Artikel verbinden sich in der Kanalisation zu großen, unzerreißbaren Stücken. Dies führte zu Störungen an den Abwasserpumpen, welche mehrfach pro Woche mit großem Aufwand ausgebaut, demontiert, gereinigt, in Stand und wieder in Gang gesetzt werden mussten. Die Stadtbetriebe Hennef bitten daher, Hygieneartikel und sonstige Stoffe nicht in der Kanalisation zu entsorgen, sondern über Restmülltonnen oder Biotonnen zu beseitigen.  weiter
Keine Gefahr mehr(31.5.2017, ms) Von der Munition aus einer Privatsammlung, die am Montag in Hennef-Hossenberg explodiert ist, geht keine Gefahr mehr aus. Deswegen ist auch das Bürgertelefon der Stadt Hennef wieder abgeschaltet. Das Leitungswasser in Hennef-Hossenberg, das sich wegen der Löscharbeiten und der großen Mengen benötigten Wassers gelb gefärbt hatte, ist, wie die Rhein-Sieg-Netz GmbH mitteilte, wieder klar.  weiter
2017 geht die Hennef-Ente zum siebten Mal auf Reisen. Diesmal ist sie mit dem Fahrrad unterwegs. EntenSommerFotoWettbewerb Hennef 2017(30.5.2017, dmg) 2017 geht die Hennef-Ente zum siebten Mal auf Reisen. Diesmal ist sie mit dem Fahrrad unterwegs und begleitet reisefreudige Henneferinnen und Hennefer in den Urlaub! Zu haben ist die Ente ab dem 24. Juni. Kaufen kann man sie für 1,50 Euro in der Hennefer Tourist-Info im Rathaus, Frankfurter Straße 97, und während des SommerOpenAir am Stand der Tourist-Info auf dem Marktplatz. Ihre Bestimmung ist, mit ihren neuen Besitzern in den Urlaub zu fahren und dort auf Urlaubsfotos verewigt zu werden.  weiter
Wolfsbach bekommt naturnahes Bachbett(30.5.2017, ms) Im Bereich der Sportschule Hennef in Hennef-Söven bekommt der zurzeit in Kanalrohren fließende Wolfsbach auf rund 350 Metern ein naturnahes Bachbett. Die Bauarbeiten für die Renaturierung starten am 6. Juni. Sofern alles planmäßig verläuft, sind die Arbeiten Ende November 2017 abgeschlossen. Die Bauarbeiten finden überwiegend auf dem Gelände der Sportschule statt. Mit kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen auf der Sövener Straße (L331) muss dennoch gerechnet werden. Hierfür wird dann zeitweise ein Ampelbetrieb eingerichtet. Denn, neben der Renaturierung des Wolfbaches, bauen die Stadtbetriebe Hennef einen 40 Meter langen Entlastungskanal mit dazugehöriger Parkbucht für Wartungszecke an der Sövener Straße.  weiter
KinderTreff in der Stadtbibliothek im Juni(30.6.2017, ms) Jeden Freitag (außer in den Ferien) in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr heißt es beim KinderTreff in der Stadtbibliothek (Beethovenstraße 21): Geschichten hören, Bilder betrachten, miteinander reden, malen, basteln, singen, spielen. Der KinderTreff ist für Kinder von fünf bis sieben Jahren. In den Osterferien findet kein KinderTreff statt. Für die Termine im Juni bitte hier klicken.  weiter
Musikschule Stadt Hennef bietet GRADE-Prüfung(30.5.2017, dmg) Seit 2015 bietet die Musikschule der Stadt Hennef für ihre Schüler – auf freiwilliger Basis – GRADE-Prüfungen in Anlehnung an die ABRSM-Standards an. ABRSM steht für „Associated Board of the Royal Schools of Music“. Es gibt für die verschiedenen Instrumente sowie den Bereich Gesang und Theorie- und Gehörbildung acht Leistungsgrade. Jede Stufe entspricht einem logischen Schritt in der musikalischen Entwicklung der Schülerinnen und Schüler. Die Vorbereitungen auf die Prüfung finden im normalen Instrumental- oder Gesangsunterricht statt.  weiter
Explosionen in Hennef-Hossenberg(29.5.2017, ms) Am Nachmittag ist in der Straße „An der Obstwiese“ in Hennef-Hossenberg aus einer privaten Sammlung Weltkriegsmunition explodiert. Die Sammlung gehört dem 51 Jahre alte Bewohner des Hauses, dessen Hobby die Schatzsuche mit Metalldetektoren ist.  weiter
Sechs HenneferSommerAbende(25.4.2017, dmg) Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Hennef unter dem Titel „HenneferSommerAbend“ an sechs aufeinanderfolgenden Donnerstagen in den Sommerferien sommerliche Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz. Los geht es am 20. Juli, das Finale ist am 24. August. Der Der Verein Stadtmarketing Hennef organisiert wieder gemeinsam mit der ansässigen Gastronomie, der Gaststätte „JaJa“ und dem Eiscafe Remor. Ab 18 Uhr spielt die Musik, der Eintritt ist frei.  weiter
Ende Juni ist es endlich soweit, es wird wieder mehr gesessen im Zentrum unserer Stadt! Ob aufrecht, gemütlich oder gelümmelt: „Zusamme sitze. Ävver bitte met Jeföhl!“ „Zusamme sitze“ auf neuen Stadtmöbeln(7.6.2017, dmg) Ende Juni ist es endlich soweit, es wird wieder mehr gesessen im Zentrum unserer Stadt! Ob aufrecht, gemütlich oder gelümmelt: „Zusamme sitze. Ävver bitte met Jeföhl!“ Die passenden Sitzmöbel werden am 25. Juni ab 13 Uhr im Eingangsbereich des Möbelhauses Müllerland offiziell vorgestellt. Es handelt sich um 13 große, moderne und farbige Sitzelemente aus Kunststoff, die im Anschluss an die Präsentation an verschiedenen Orten in der Stadt platziert werden.  weiter
Bürgerworkshop InHK Stadt Blankenberg(7.6.2017, dmg) Im März 2017 hat der Ausschuss für Dorfgestaltung und Denkmalschutz den Beschluss gefasst, für Stadt Blankenberg ein Integriertes Handlungskonzept zu erstellen. Einer der ersten Schritte zum Konzept ist ein Bürgerworkshop am Montag, dem 26. Juni, 18 Uhr, im Rittersaal von Haus Sonnenschein in Stadt Blankenberg. Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich eingeladen.  weiter
Monika Krautscheid-Bosse zeigt ihre Gemälde in der „Galerie im Foyer“ des Hennefer Rathauses. Gemälde von Monika Krautscheid-Bosse(7.6.2017, dmg) Die nächste Ausstellung des Kulturamtes der Stadt in der „Galerie im Foyer“ des Hennefer Rathauses (Frankfurter Straße 97) findet vom 3. bis zum 28. Juli statt und zeigt Gemälde von Monika Krautscheid-Bosse: "Freiraum für Realität und Fantasie. Werke in Öl und Mischtechnik." Die Vernissage ist am Samstag, dem 1. Juli, um 11 Uhr.  weiter
Die Bürger sind wieder gefragt: Haushalt 2018(30.4.2017, dmg) Bereits zum sechsten Mal sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt, der Stadt und dem Stadtrat ihre Vorschläge für den kommenden städtischen Haushalt zu nennen. Per Online-Formular können sie unter www.hennef.de/haushaltsvorschlag ohne große formelle Hürden direkt eigene Vorschläge abgeben. Möglich ist das bis zum 31. August. Ab Anfang September werden die Vorschläge geprüft und fließen dann, wenn machbar, in den Haushaltsentwurf ein.  weiter
Plakat Siegtal Pur Hennef "Siegtal pur 2017" mit Street-Food-Festival und mehr!(8.6.2017,m ms) Am ersten Sonntag im Juli ist es wieder soweit. Dann findet zum 22. Mal der große Fahrrad-Erlebnistag „Siegtal pur“ statt. Am Sonntag, dem 2. Juli, ist das Siegtal von der Siegquelle bei Netphen bis Siegburg von 9 Uhr bis 18 Uhr autofrei. Radler, Inline-Skater, Jogger und Fußgänger haben dann auf rund 130 Kilometern "freie Fahrt“. In den Städten und Gemeinden gibt es wieder viele Raststationen und ein buntes Programm, in Hennefer ein Street-Food-Festival, einen Gassenflohmarkt un im Wiesengut einen Tag der offenen Tür.  weiter
Mit einem Empfang und einem Fest im Jugendpark feiert das Streetworker-Team sein zehnjähriges Bestehen. 10 Jahre Streetwork in Hennef(20.6.2017, ms) Mit einem Empfang und einem Fest im Jugendpark feiert das Streetworker-Team, ein Kooperationsprojekt des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef und CJG Sankt Ansgar, am 7. Juli sein zehnjähriges Bestehen. Um 15 Uhr eröffnet Bürgermeister Klaus Pipke gemeinsam mit Horst Peters, pädagogischer Leiter CJG Sankt Ansgar, den Empfang in der Streetwork-Anlaufstelle im Generationenhaus an der Humperdinckstraße 22-24.  weiter
Am 8. Juli findet zum ersten Mal das Vielfalt-Fest statt. 8.7.: Vielfalt-Fest: Das internationale Fest der Kulturen(20.6.2017, ms) Musik, Tanz, Literarisches, Handwerk und Kulinarisches aus aller Welt: Am 8. Juli findet in der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr in Hennef zum ersten Mal das Vielfalt-Fest – ein Fest der Kulturen – statt. In und vor dem Rathaus veranstaltet der Kulturverein Hennef gemeinsam mit der Stadt Hennef bei freiem Eintritt das Zusammentreffen der Menschen, die in und um Hennef ihre Heimat gefunden haben und ihre reichhaltigen kulturellen Schatz präsentieren.  weiter
Bürgermeisterin Laurence Bernard und Bürgermeister Klaus Pipke tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Mit dabei: Ulf Heilig vom Partnerschaftsverein aus Le Pecq und Erika Rollenske vom Hennefer Partnerschaftsverein 20 Jahre Hennef und Le Pecq: Ratssitzung- und Festakt zum Jubiläum(22.05.2017, dmg) Am 7. Juni 1997 haben die französische Stadt Le Pecq und Hennef, damals vertreten durch die früheren Bürgermeister Alain Gournac und Emil Eyermann, eine Partnerschaft beschlossen, die seitdem blüht und gedeiht. Mehrfach im Jahr trifft man sich, besucht einander oder hat auf anderem Wege engen Kontakt. Nun stand das 20-jährige Jubiläum an und sollte gefeiert werden: Vom 19. bis zum 21. Mai besuchte eine Delegation aus Le Pecq Hennef, mit dabei war auch die Bürgermeisterin Laurence Bernard. Neben einem Festakt (21. Mai, 10:30 Uhr, Meys Fabrik), an dem neben vielen geladenen Gästen natürlich auch Ulf Heilig als Vorsitzender der Association des Amis de Hennef und Erika Rollenske, Vorsitzende des Vereins für Europäische Städte-Partnerschaft, teilnahm, war der wichtigste Programmpunkt eine gemeinsame, öffentliche Ratssitzung mit Ratsmitgliedern aus Le Pecq und Hennef.  weiter
Beteiligungsaktion: Spielplatz Neugestaltung(23.5.2017, dmg) Der Spielplatz „Im alten Garten 27“ in Hennef-Geisbach soll neu gestaltet werden. Deshalb lädt das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef alle großen und kleinen Geisbacher für den 29. Juni dazu ein, Ideen, Wünsche und Anregungen beizutragen.  weiter
Änderung der Signalphasen: Ampel an der der A 560 – B 8 – L 333 Europaallee(23.5.2017, dmg) Seit einigen Tagen sind die Grünphasen an der Ampel der Kreuzung am Ende der Autobahn 560 so geändert worden, dass die jeweiligen Geradeaus- und Linksabbiegeverkehre nunmehr getrennt Grün erhalten. Dies soll dazu dienen, dass vor allem die Linksabbieger nicht mit dem von der gegenüberliegenden Seite geradeaus fahrenden Kraftverkehr kollidieren.  weiter
Kunst auf der Burg erweitert den Horizont! Kunst auf Burg Blankenberg: 9.7.-30.9.2017(23.5.2017, dmg) 2017 findet die Ausstellung „Kunst auf der Burg“ bereits zum sechsten Mal statt. Wieder zeigen renommierte Bildhauer ihre Werke in der sehenswerten Kulisse der Ruine der mittelalterlichen Burg Blankenberg. Die Ausstellung findet vom 09.07. bis zum 30.09. statt, die Vernissage ist am 09.07. um 15 Uhr.  weiter
Springmaus: MERRY CHRISTMAUS 2017 (Foto: Stefan Wernz) Springmaus: MERRY CHRISTMAUS 2017(dmg) Die legendäre Weihnachtsshow der Springmaus „Merry Christmaus“ kommt 2017 wieder nach Hennef! Mit neuen Spielen! Mit neue Wendungen und Windungen! Zum Weihnachtskugeln! Vorab ist die Aufregung groß. Man könnte ja selbst Teil des Programms werden! Doch es ist wie zu Heilig Abend: Niemand wird gezwungen mitzumachen und am Ende haben sich alle lieb. Am 10. Dezember 2017, 19 Uhr, Halle Meiersheide, Meiersheide 20.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke mit Schülerinnen und Schülern der Klasse 5 c des Städtischen Gymnasiums vor dem Rathaus Schülerbesuch: Fragestunde und Rallye (23.5.2017, ms) Welche Aufgaben haben Sie als Bürgermeister? Sind Sie gerne Bürgermeister? Erhalten Sie viele Briefe, auch von Kindern? Was machen Sie in Ihrer Freizeit? Diese und andere Fragen beantwortete Bürgermeister Klaus Pipke 30 Schülerinnen und Schülern der Klasse 5 c des Städtischen Gymnasiums Hennef, die gemeinsam mit ihrer Lehrerin Petra Dudenhofen das Rathaus besuchten.  weiter
Aktionen zum „Tag des Grundgesetzes“(19.5.2017, dmg) Am 23. Mai 1949 verkündete der Parlamentarische Rat in Bonn das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Der 23. Mai wird daher als „Tag des Grundgesetzes“ gefeiert, vor allem in Schulen finden dazu Jahr für Jahr interessante Aktionen statt. Drei Hennefer Schulen haben uns ihre Aktionen gemeldet.  weiter
Horstmannsteg: Gespräche ergebnislos. BUND hält an Klage fest(17.05.2017, dmg) „Das ist bedauerlich,“ kommentiert Bürgermeister Klaus Pipke das ergebnislose Ende der Gespräche zwischen Stadt, Rhein-Sieg-Kreis und dem Bund für Umwelt und Naturschutz, der nach einigen Tagen Bedenkzeit nach einem zweiten Gespräch am 15. Mai nun bekannt gegeben hat, dass er an seiner Klage gegen den Neubau des Horstmannstegs festhält. Pipke weiter: „Wir haben nach dem ersten Gespräch am 28. April noch einmal die Planungen begutachtet und vertretbare Kompromisse angeboten."  weiter

Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 28.05.2017
Ausstellung: „nordisch by nature“
Freitag, den 23.06.2017
„SommerOpenAirHennef“
Sonntag, den 25.06.2017
Heil- und Küchenkräuter für den Hausgarten
Sonntag, den 25.06.2017
Matineekonzert des MGV Geistingen
Sonntag, den 25.06.2017
Dem Phantom auf der Spur
Dienstag, den 27.06.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 29.06.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Freitag, den 30.06.2017
12. Kultur-Openair: "Uckerath rockt"
Freitag, den 30.06.2017
30.6.: SGH-Festival
Samstag, den 01.07.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.