Das Neueste aus Hennef


Am ersten Adventswochenende findet vom 1. Dezember bis zum 3. Dezember der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Hennefer Marktplatz statt. 01.-03.12.: Hennefer Weihnachtsmarkt(8.11.2017, ms) Am ersten Adventswochenende findet vom 1. Dezember bis zum 3. Dezember der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Hennefer Marktplatz statt. Neben buntem Budenzauber, einem Kinder-Karussell, der Bühne auf dem Marktplatz mit Live-Musik sowie Leckerem und Deftigem aus Pfanne, Topf und vom Grill sowie dem Weihnachtsmann samt Engel auf Stelzen, ist auch wieder der Nikolaus unterwegs. Er bringt am 03. Dezember um 18 Uhr Geschenke für die Kinder mit. Bürgermeister Klaus Pipke eröffnet den Markt am 01. Dezember um 17 Uhr an der Bühne mit den Kindern der Kindertageseinrichtung Sandburg. Auch der Hennefer Einzelhandel beteiligt sich wieder mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.  weiter
Rock- und Pop-Coverversionen präsentierten „Double LP und Freunde des River of Joy-Chors" in der Meys Fabrik. Foto: Humberto Brentano Erfolgreich gegen den November-Blues(21.11.2017, pz) Sowohl mit bekannten als auch unbekannten Rock- und Pop-Coverversionen rockten „Double LP und Freunde des River of Joy-Chors" drei Stunden lang die Bühne in der gut besuchten Meys Fabrik. Gemeinsam mit Mitgliedern des Hennefer Gospel-Chors „River of Joy“ machte das Acoustic-PopRock-Trio „Double LP“ dem November-Blues den Garaus.  weiter
Interkult sucht Karnevalskleidung für Erwachsene(21.11.2017, ms) Wer gut erhaltene Karnevalskostüme abgeben möchte, ist beim Interkult, Interkulturelle Beratungs- und Begegnungsstätte, der Stadt Hennef genau richtig. Denn Interkult sammelt Karnevalskleidung für Erwachsene, um sie im Rahmen eines Karnevalsbasars kostenlos an Menschen mit kleinem Geldbeutel weiterzugeben.  weiter
Seit zwei Jahren erregt Jürgen Novotny mit seinen „CameraSelfies“ Aufsehen. Zu sehen sind sie vom 11. Dezember 2017 bis zum 19. Januar 2018 in der Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses. Galerie im Foyer - Jürgen Novotny: CameraSelfies(14.11.2017, dmg) Seit zwei Jahren erregt Jürgen Novotny mit seinen „CameraSelfies“ Aufsehen. Nachdem die Bilder bereits in zahlreichen Medien zu sehen waren, stellt der Hennefer sie nun erstmals ganz analog und traditionell aus und zeigt sie vom 11. Dezember 2017 bis zum 19. Januar 2018 in der Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses (Frankfurter Straße 97). Die Ausstellung wird am 9. Dezember, 11 Uhr, eröffnet.  weiter
Am 3. Dezember präsentieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Hennef ihr musikalisches Können. Schülerkonzert der Musikschule der Stadt Hennef(14.11.2017, ms) Am 3. Dezember präsentieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Hennef ihr musikalisches Können. Sie spielen und singen Werke aus Klassik, Pop und Filmmusik. Das Konzert beginnt um 16 Uhr in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21. Der Eintritt ist frei.  weiter
12.12.: Bürgerinformation zum Heltensiefenbach(21.11.2017, ms) Die Stadt Hennef und der Wasserverband Rhein-Sieg-Kreis laden am 12. Dezember um 18 Uhr zu einer Bürgerinformation ein. Grund dafür sind die geplanten Hochwasser- und Renaturierungsmaßnahmen rund um den Heltensiefenbach in Hennef-Dahlhausen. Die Informationsveranstaltung findet im Rathausturm, Saal Hennef, Ecke Frankfurter Straße 97/Dickstraße, statt.  weiter
Die legendäre Weihnachtsshow der Springmaus „Merry Christmaus“ kommt 2017 wieder nach Hennef. Foto: Stefan Wernz Springmaus: MERRY CHRISTMAUS 2017(4.10.2017, dmg) Die legendäre Weihnachtsshow der Springmaus „Merry Christmaus“ kommt 2017 wieder nach Hennef! Mit neuen Spielen! Mit neue Wendungen und Windungen! Zum Weihnachtskugeln! Vorab ist die Aufregung groß. Man könnte ja selbst Teil des Programms werden! Doch es ist wie zu Heilig Abend: Niemand wird gezwungen mitzumachen und am Ende haben sich alle lieb. Am 10. Dezember 2017, 19 Uhr, Halle Meiersheide, Meiersheide 20.  weiter
Vollsperrrung Hennefer Straße(21.11.2917, ms) Aufgrund des barrierefreien Umbaus der Bushaltestelle „Hennefer Straße“ in Hennef-Dambroich ist die Hennefer Straße bis zum 27. November in Höhe der Hausnummer 6 voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (3.v.r.hinten) begrüßt die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des kommunalen Ordnungsdienstes: (v.r.vorne) Jens Westphal, Silke Broich und Simon Gundlach. Ordnungsdienst nimmt Arbeit auf(16.11.2017, pz) „Mit der Aufnahme Ihrer Arbeit machen Sie die Stadt Hennef noch sicherer“, sagte Bürgermeister Klaus Pipke und begrüßte die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Hennef. Seit dem 1. November sorgen Silke Broich, Simon Gundlach und Jens Westphal im Hennefer Stadtgebiet für noch mehr Sicherheit und Ordnung, helfen bei Ruhestörungen oder sichern Schulwege. Als Präsenzstreife unterwegs sind sie für Bürgerinnen und Bürger erste Ansprechpartner bei Problemen vor Ort.  weiter
Das Kulturamt der Stadt Hennef bietet wieder sein beliebtes Kinder-Theater-Abonnement „KidCard“ für Kinder an. KidCard 2018: Drei Mal Kindertheater im Abo(14.11.2017, pz) Drei Mal Kindertheater für 27 Euro statt für 30 Euro: Das Kulturamt der Stadt Hennef bietet auch für 2018 wieder sein beliebtes Kinder-Theater-Abonnement „KidCard“ für Kinder an. Enthalten sind die drei Stücke „Bibi Blocksberg-Hexen Hexen überall“ (16. Juni, ab vier Jahren), „Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus“ (22. September, ab drei Jahren) und „Benjamin Blümchen-Weihnachten mit Törööö“ (15. Dezember, ab drei Jahren). Die Stücke werden jeweils um 16 Uhr in der Halle Meiersheide, Meiersheide 20, gezeigt.  weiter
Die Hennefer Patchwork- und Quilt-Künstlerin Heide Ulbrecht zeigt ihre Werke vom 6. November bis zum 1. Dezember im Hennefer Rathaus. Heide Ulbrecht: Patchwork-Art-Quilts (4.11.2017, dmg) Die bekannte Hennefer Patchwork- und Quilt-Künstlerin Heide Ulbrecht hat ihre Arbeiten bereits 2010 und 2014 im Hennefer Rathaus gezeigt. 2017 präsentiert sie unter dem Titel „Stoffträume im November“ neue, garantiert beeindruckende und wie immer farbenfrohe Werke. Die Ausstellung dauert vom 6. November bis zum 1. Dezember (Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses, Frankfurter Str. 97; Öffnungszeiten: Mo-Mi 8-16 Uhr, Do 8-17.30 Uhr und Fr 8-12 Uhr.) Vizebürgermeister Thomas Wallau eröffnete die Ausstellung am 4. November.  weiter
Das Silvester-Konzert findet am 31. Dezember in der Meys Fabrik statt. Silvester-Konzert 2017: Viersaitig. Vielsaitig.(14.11.2017, dmg) Die Harfe, das Instrument der Engel, steht in diesem Jahr ganz im Mittelpunkt des Silvesterkonzertes der Musikschule der Stadt Hennef in der Meys Fabrik. Andrés Maraia (Percussion), Ingmar Meissner (Violine) sowie Beate Starken (Violoncello), Musiklehrerin an der Musikschule und Organisatorin des Konzertes, stehen ebenfalls auf der Bühne. Das Konzert findet am 31. Dezember um 20 Uhr in der Meys Fabrik statt.  weiter
Planfeststellungsverfahren am Flughafen: Bürger können Bedenken und Kritik vorbringen(dmg, 7.11.2017) Seit Anfang November und noch bis zum bis 5. Dezember 2017 liegen im Hennefer Rathaus die Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren diverser Vorhaben am Flughafen Köln/Bonn aus.  weiter
Erneut blickt vom 24. bis zum 26. November die kleine historische Stadt Blankenberg zurück auf ihre mittelalterlichen Wurzeln. Die älteste Kirmes Deutschlands erscheint dann zum 15. Mal im historischen Gewand. Mittelalterliche Kurzweyl in Stadt Blankenberg(8.11.2.107, ms) „Höret, höret, höret, Volk zu Stadt Blankenberg!“ Erneut blickt vom 24. bis zum 26. November die kleine historische Stadt Blankenberg zurück auf ihre mittelalterlichen Wurzeln. Die älteste Kirmes Deutschlands erscheint dann zum 15. Mal im historischen Gewand. Wie im vergangenen Jahren richten die beiden Vereine Zarorien und die Karnevalsfreunde zu Stadt Blankenberg den mittlerweile über die Grenzen des Bergischen Landes hinaus bekannten und beliebten Markt aus.  weiter
Kita in Stoßdorf und Allner nehmen Gestalt an(14.11.2017, pz) Zwei Gruppen sind bereits umgezogen, die dritte Gruppe füllt sich langsam. Nachdem Bürgermeister Klaus Pipke am 25. Januar dieses Jahres den Neubau der Kindertageseinrichtung (Kita) „Kunterbunt“ in Hennef-Stoßdorf an der Ringstraße mit einem Spatenstich auf den Weg gebracht hatte, zogen die Kindergartenkinder Anfang November in den fertiggestellten Neubau um. Denn der erste Bauabschnitt ist wie geplant abgeschlossen.  weiter
Die Agenda 21 der Stadt Hennef mit ihrer Vorsitzenden Regina Osterhaus-Ehm (5.v.r.vorne) initiiert Aktivitäten gegen das Insektensterben in Hennef. Agenda 21: Insektensterben vor Ort stoppen(16.11.2017, ms) „Das Insektensterben hat sich in den letzten Jahren erheblich zugespitzt. Deswegen müssen wir auch in unserer Stadt dafür sorgen, dass der Rückgang gestoppt wird“, sagte Bürgermeister Klaus Pipke. Die Agenda 21 der Stadt Hennef hat dieses Thema bei ihren Aktivitäten im nächsten Jahr eingeplant. „Im Sinn des Gedankens der Agenda „Global denken – lokal handeln“ gehen wir das Thema an“, so Regina Osterhaus-Ehm, Vorsitzende der Agenda 21 der Stadt Hennef.  weiter
Krippen und erleuchtete Fenster am Dreikönigstag(8.11.2017, ms) Am 6. Januar lädt die Katholische Kirche, Pfarrverband Geistingen/Hennef/Rott, um 14 Uhr zu einem spirituellen Spaziergang von Rott über Söven nach Westerhausen ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Kirche St. Mariä Heimsuchung, Kirchstraße 5, Hennef-Rott.  weiter
In Kooperation mit dem Bürgerverein Hennef-Stoßdorf veranstaltet die Band „Supersonic“ am 25. November ein Rock-Live-Konzert im Stoßdorfer Bürgerhaus. Rock-Live-Konzert mit „Supersonic“ (8.11.2017, ms) In Kooperation mit dem Bürgerverein Hennef-Stoßdorf veranstaltet die Band „Supersonic“ am 25. November ab 19:30 Uhr ein Rock-Live-Konzert im Stoßdorfer Bürgerhaus, Ringstraße 112. „Supersonic“ spielt Alternative- und Grunge-Rock. Nach dem Konzert gibt es eine Rock-Disco. Karten im Vorverkauf gibt es für 8 Euro bei „SchuhWieDu“, Frankfurter Straße 92, sowie an der Abendkasse für 10 Euro.  weiter
Das Theater auf Tour präsentiert am 25. November das Stück "Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest". Kindertheater ausverkauft!(10.10.2017, ms) Das THEATER auf Tour präsentiert am Samstag, dem 25. November, um 16 Uhr das Stück "Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest" in der Aula der Hauptschule Hennef, Wehrstraße 80. Die Veranstaltung ist ausverkauft!  weiter
Martin Gerards (Erster Vorsitzender des FC Hennef), Clemens Wirtz (Präsident), Anton Klein und Bürgermeister Klaus Pipke (v.l.) Ehrenpräsidentschaft für Anton Klein(dmg, 6.11.2017) Im Beisein von Bürgermeister Klaus Pipke hat der Präsident des FC Hennef 05, Clemens Wirtz, am 6. November im Historischen Ratssaal der Stadt Hennef seinen Vorgänger Anton Klein zum Ehrenpräsidenten des Vereins ernannt. Klein wird damit für sein leidenschaftliches und großzügiges Engagement geehrt, das aufgrund seiner Investitionen auch dem Sportgelände sowie dem Stadion zugute kam.  weiter
Schlachtplatte – die Endabrechnung mit Fred Ape, Guntmar Feuerstein, Robert Griess und Chin Meyer Schlachtplatte – die Endabrechnung(18.9.2017, dmg) Seit 2013 wird die Schlachtplatte auch in Hennef serviert. Und auch am 11. Januar 2018 wagen Robert Griess und seine Mit-Streiter direkt zu Beginn des neuen Jahres einen blutigen Rückblick auf das verflossene Jahr 2017 (20 Uhr, Meys Fabrik). Schonungslos und skrupellos, ehrlich und erhellend und auf eine Art urkomisch, dass man nie so genau weiß, ob einem das Lachen nicht besser mal im Hals stecken bleiben sollte. Wie in den letzten Jahren bringt der Kölner Kabarettist Robert Griess wieder das Duo Fred Ape und Guntmar Feuerstein mit. Neu auf der Hennefer Bühne ist Chin Meyer.  weiter
Öffnungszeiten der Stadtbiblothek während der Weihnachtsferien(17.12.2017, ms) Während der Weihnachtsferien ist die Stadtbibliothek vom 23. Dezember bis zum 1. Januar des neuen Jahres geschlossen.  weiter
Öffnungszeiten der Stadtbibliothek im Dezember(2.11.2017, ms) Wegen der Umstellung des Bibliothekssystems ist die Stadtbibliothek Hennef in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, am Freitag, dem 15. Dezember, und am Samstag, dem 16. Dezember, geschlossen. Auch die Außenrückgabe im Windfang der Meys Fabrik kann an diesem Tag leider nicht genutzt werden. Während der Weihnachtsferien ...  weiter
Jahresbericht der Familienberatungsstelle(2.11.2017, ms) Die Familienberatungsstelle der Stadt Hennef legte kürzlich ihren Jahresbericht für das Jahr 2016 vor und übermittelte ihn an die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses.  weiter
Vorstellung des Adventskalenders (v.l.): Christoph Engelberg und Josef Fuchs vom Lions Club, Bürgermeister Klaus Pipke, Karl-Heinz Schyns vom Lions Club, Lions Club Präsident Ralf Esser, Hans-Jürgen Zimmermann und Michael Jaeger vom Lions Club. Wieder da: Lions-Club-Adventskalender(27.10.2017, ms) Zum vierten Mal gibt der Lions Club Hennef Rhein-Sieg aufgrund des großen Erfolges in den letzten Jahren einen Adventskalender heraus. Insgesamt 6.000 Exemplaren bietet der Lions Club an. Die Adventskalender sind jedoch keine mit Süßigkeiten bestückten Kalender. Vielmehr verbergen sich hinter den Türchen 360 interessante und hochwertige Gewinne, die durch Sponsoren, Geschäftsleuten und Unternehmen gestiftet wurden. Von der Aktion begeistert ist Bürgermeister Klaus Pipke, der das Engagement des Lions Clubs von Beginn an unterstützte.  weiter
© Stadt Hennef