Hennef: Rathaus BundestagswahlVolksbegehren "G9 jetzt"StadtratRathaus onlineBürgermeister Klaus PipkeSchäden melden, Tipps gebenRückruf-ServiceStandesamtSchiedsamtGedenkstätteHennefer ErklärungBauleitplanungFlächennutzungsplanHandlungskonzepteFeuerwehr & Schutz


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

ARTenreich: „Fluss-Stein-Kunstaktion“

Vizebürgermeister Thomas Wallau (links) und Dr. Otmar Weinrich (rechts) enthüllen die Schautafel am Siegufer.

Vizebürgermeister Thomas Wallau (rechts) und Dr. Otmar Weinrich (links) enthüllen die Schautafel am Siegufer.

(31.7.2017, ms) Im Rahmen der Kunstprojekt-Woche „ARTenreich Hennef Sieg“, das sich ganz der Sieg widmete, gab es auf dem Willy-Brand-Platz eine „Fluss-Stein-Kunstaktion“. Zunächst informierte der Fischzuchtverein Siegburg 1910 über den Fischbestand und die Wiederansiedlung des Lachses in der Sieg. Anschließend enthüllten Vizebürgermeister Thomas Wallau und der Künstler Dr. Otmar Weinrich drei von dem Projekt ARTenreich entwickelte Schautafeln. Diese informieren künftig die Öffentlichkeit zu den Themen „Was schwimmt in der Sieg“, „Der Lachs - Wanderer zwischen zwei Welten“ und „Wir mögens nass - Wasservögel an der Sieg“.

Das Kunstprojekt und die Künstler

Die Projektgruppe „ARTenreich Hennef Sieg“ lud eine Woche täglich zu einem Kunstprojekt ein, dass sich ganz der Sieg widmete. In Kunstwerken, mit Aktionen und Musik ermöglichen die teilnehmenden Künstler, die Sieg, ihre Fauna und Flora und ihre Bedeutung immer wieder anders zu erleben. Die Schirmherrschaft für das Projekt hatte Bürgermeister Klaus Pipke übernommen.

Folgende Künstler waren beteiligt: Ursula Al-Baghdadi, Regina Barthel, Ulrike Biermann, Humberto Brentano, Stefanie Di Giuseppe, Liesel Dobratz, Beate Eulenbruch, Mahdi Haidari, Karin Hammes, Bernd Immel, Gudrun Kleiber-Bonin, Horst Köcher, Lydia Möller, Johannes Naumann, Ursula Novotny-Schmandt, Gerd Rausch, Ulrike Schallenberg, Gudrun Schwellenbach, Bettina Sonnenburg, Stephanie Vasen und Otmar Weinreich.




Der Bürgermeister

Mitbestimmung

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

TopNews

TopTermine

Hennef Life

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

Lebenslagen

Nutzergruppen

Nützliche Dienste

Fairtrade Town

Wichtige Themen

Heiraten in Hennef

Zu Gast in Hennef

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter http://www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Ehrensache ...

Ehrensache ...

... bunte Stadt

So lautet das Motto der ersten Aktion des überparteilichen Arbeitskreises „Maßnahmen gegen Extremismus“, der sich im März 2012 – unterstützt und gefördert durch die Stadtverwaltung – gebildet hat. Weitere Informationen.

Ehrensache bunte Stadt