Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteBanburyCanal Day 2014Remembrance Day 2015Le Pecq sur SeineNowy Dwór GdańskiPartnerschaftsvereinUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Partnerstadt in Großbritannien: Banbury

Lage Banburys in Großbritannien
Lage Banburys in Großbritannien
Banbury Cross
Banbury Cross
Landschaft in Banbury
Landschaft in Banbury
Sulgrave Manor. Haus der Vorfahren von George Washington
Sulgrave Manor. Haus der Vorfahren von George Washington

Wer sich schon einmal mit Banbury auseinandergesetzt hat, weiß, dass das Wahrzeichen der Stadt „The Cross“ ist, ein Hochkreuz auf dem „Horsefair“, dem Pferdemarkt. Es wurde 1859 zu Ehren der Hochzeit von Princess Royal Victoria von Grossbritannien und Irland und dem preußischen Prinzen Friedrich (dem späteren Friedrich III., bekannt als der „99-Tage-Kaiser“ von 1888) errichtet. 1914 wurden Figuren der beiden hinzugefügt.

Banbury ist die erste Partnerstadt von Hennef, die Partnerschaft wurde 1981 geschlossen. Die Stadt liegt in Nord Oxfordshire an der Autobahn M 40 zwischen London und Birmingham und rund 40 Kilometer von Oxford entfernt.

Der Ursprung Banburys geht bis ins hohe Mittelalter zurück. Berühmt war die Stadt durch den bedeutendsten Viehmarkt des Landes. Gute Verkehrswege trugen zur günstigen Entwicklung bei. Heute hat die Stadt 40.000 Einwohnern, verfügt über eine gute Infrastruktur und ist Banbury nicht nur eine attraktive sondern auch eine äußerst lebendige Stadt.

Landschaftlich eingebettet in die Hügel des Cherwell Valley und die Wälder des Cotswolds, umgeben von kleinen Dörfern mit vielen historischen Gebäuden – wie beispielsweise „Sulgrave Manor“, dem Haus der Vorfahren von George Washington – ist es einen Besuch jederzeit wert.

Wer sich für moderne Sehenswürdigkeiten interessiert: Ganz in der Nähe von Banbury ist Gaydon, der Firmensitz von Aston Martin. Und für Autofans gibts noch mehr: ebenfalls in Gaydon findet man das Heritage Motor Centre, das die größte Sammlung britischer Autos weltweit zu bieten hat. Und der Silverstone Motor Racing Circuit ist ebenfalls in der Umgebung von Banbury.

Banbury in Google-Maps

Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 28.05.2017
Ausstellung: „nordisch by nature“
Freitag, den 23.06.2017
„SommerOpenAirHennef“
Freitag, den 23.06.2017
23.06.: RockPopFestival 2017
Freitag, den 23.06.2017
Kur-Theater: Konrad Beikircher mit "Bin völlig meiner Meinung"
Samstag, den 24.06.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 24.06.2017
Wanderung: Einblicke in die Vergangenheit
Samstag, den 24.06.2017
13. Hennefer Europalauf: 24. Juni 2017
Sonntag, den 25.06.2017
Heil- und Küchenkräuter für den Hausgarten
Sonntag, den 25.06.2017
Matineekonzert des MGV Geistingen
Sonntag, den 25.06.2017
Dem Phantom auf der Spur

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.