Hennef: Rathaus StadtratRathaus onlineBürgermeister Klaus PipkeSchäden melden, Tipps geben"Bürger melden" als APPRückruf-ServiceStandesamtSchiedsamtGedenkstätteHennefer ErklärungBaulandkatasterBauleitplanungFlächennutzungsplanHandlungskonzepteFeuerwehr & Schutz


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

"Bürger melden" online

Mit dem folgenden Formular kann jedermann einfach und schnell Probleme in Hennef melden oder der Stadtverwaltung wichtige Tipps und Hinweise geben. von "Bäume und Grünanlagen" oder "Offene Ganztagsschule", über "Anliegen von Kindern und Jugendlichen" bis "Tipps zu Spielplätzen" oder Hinweise zu "Straßenreinigung" und "Müll" - die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt sind für jede Art von Hinweis dankbar.

Denn das Besondere ist: Meldungen, die man hier absendet, kommen direkt beim zuständigen Mitarbeiter an (oder seinem Vertreter) und die Einsender bekommen gleichzeitig eine Eingangsbestätigung mit Referenznummer. Sobald die Meldung bearbeitet wurde, erhalten sie eine E-Mail mit Erläuterung.

Wird die Meldung nicht binnen weniger Tage bearbeitet, erinnert unser Workflow-Management den zuständiger Mitarbeiter und informiert den Vorgesetzten.

Dieses Portal dient nicht der Meldung von akuten Gefahren! Melden Sie Gefahren bitte unmittelbar an die zuständigen Einrichtungen z.B. Feuerwehr oder Polizei.

Übrigens: Das Formular gibt es auch als APP.

Der Bürgermeister

Mitbestimmung

TopNews

TopTermine

Hennef Life

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

Lebenslagen

Nutzergruppen

Nützliche Dienste

Fairtrade Town

Wichtige Themen

Heiraten in Hennef

Zu Gast in Hennef

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter http://www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Ehrensache ...

Ehrensache ...

... bunte Stadt

So lautet das Motto der ersten Aktion des überparteilichen Arbeitskreises „Maßnahmen gegen Extremismus“, der sich im März 2012 – unterstützt und gefördert durch die Stadtverwaltung – gebildet hat. Weitere Informationen.

Ehrensache bunte Stadt