Hennef: Stadtbetriebe Wir über unsVorstand und VerwaltungsratFachbereicheAbwasserStadtentwicklungBaubetriebshofTiefbau / StraßenreinigungStraßenbau: DownloadsKontakt zu den StadtbetriebenNotfallnummern


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

"Siegtal pur 2017" mit Street-Food-Festival und mehr!

Plakat Siegtal Pur Hennef

(8.6.2017, ms) Am ersten Sonntag im Juli ist es wieder soweit. Dann findet zum 22. Mal der große Fahrrad-Erlebnistag „Siegtal pur“ statt. Am Sonntag, dem 2. Juli, ist das Siegtal von der Siegquelle bei Netphen bis Siegburg von 9 Uhr bis 18 Uhr autofrei. Radler, Inline-Skater, Jogger und Fußgänger haben dann auf rund 130 Kilometern "freie Fahrt“.

In den Städten und Gemeinden gibt es wieder viele Raststationen und ein buntes Programm. Im Hennefer Zentrum auf dem Marktplatz findet schon am 1. Juli und auch am 2. Juli ab 11 Uhr ein Street-Food-Festival mit Hüpfburg, Karussell und großem Biergarten statt. Organisiert wird das Festival von der Wirtschaftsförderung der Stadt Hennef in Zusammenarbeit mit „Heideevent".

Die Angebote im Einzelnen:

  • Veggiewerk mit Vegie Fastfood
  • Bayrisch Diner mit bayrischen selbstgemachten Spätzle in verschiedenen Variationen
  • Fentroß Fischstand mit Fish & Chips, Backfisch, Kippeling, Fischbrötchen
  • Rheinland Coffee mit Kaffeespezialitäten, Milchshakes
  • Daniels Creperie mit Crepes in verschiedenen Variationen, Poffertjes
  • Fisch Art mit Surf & Turf Burger, Lachsburger etc.
  • Konas Burger Truck mit Burger und Steakfries
  • La Piccola Da Giovanni mit Pizza, Nudelgerichte, Panini
  • Coushi mit Gourmet CousCous Rollen
  • Warung Indonesia mit indonesischen Speisen
  • Günter Eisbusch mit Wildschweinwurst Bratkaroffeln, Pommes , spezielle Soßen
  • Mr. Le mit vietnamesischen Spezialitäten und gebratenen Nudelvariationen
  • Schwabenlädle mit schwäbischen Maultaschen, mediterranen Spätzle, schwäbischen Weine
  • Adam al Rumi Falafel mit arabischen und orientalischen Speisen#
  • Tigers Frygers mit fritierten Burgern, vier Varianten (auch Veggie)
  • The flying Buchtmen mit Beefwich-Sandwiches/Veggiewich-Sandwiches
  • Beef Spektakel mit Pastrami Sandwiches
  • Doger Dogs mit Hot Dogs in verschiedenen Variationen
  • Beef Spektakel 2 mit Waffeln in der Tüte mit verschiedenen Toppings-Eis
  • Lieblings Burger mit Verschiedene Burgervariationen
  • Meat&Great mit Pulled Pork Burger, verschiedenen Pommes Varianten
  • Koc Trockenfrüchte mit Trockenfrüchten
  • fraupanya.thaifood mit Thai-Food
  • Gerüche Küche mit verschiedenen Gewürzen
  • M&M Moving Cocktails mit Cocktails mit und ohne Alkohol, Longdrinks

In Hennef-Weldergoven gibt es zudem am 2. Juli ab 9 Uhr einen Gassenflohmarkt mit einer Cafeteria, ebenfalls am 2. Juli bietet das Wiesengut Hennef (Siegaue 16) von 10 bis 18 Uhr seinen Tag der offenen Tür. Sollte das Fahrrad eine Panne haben: Rund um Hennef ist der Gelbe Engel (Pannendienst) von Fahrrad XXL Feld unterwegs. Zu erreichen ist Alexander Behrhausen unter der Telefon: 0176/10180982.

Alle Informationen zur Strecke, den Aktivitäten und wichtige Hinweise rund um den Raderlebnistag, Fahrrad-Pannendienste, Höhen- und Entfernungsprofile findet man in einem Flyer, der auch Infos zu den Sonderzügen der Bahn bietet. Den Flyer gibt es in der Tourist-Infos Hennef, Frankfurter Straße 97, beim Touristikverband Siegerland-Wittgenstein, beim Kreis Altenkirchen, dem Rhein-Sieg-Kreis sowie – nebst anderen Infos – online unter http://www.naturregion-sieg.de/radweg-sieg/siegtal-pur




Top.News

Wichtige Themen

Abwasser

Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Stadtentwicklung/Liegenschaften, Wirtschaftsförderung der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Baubetriebshof

Baubetriebshof

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Baubetriebshof der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Tiefbau

Zu Gast in Hennef