Hennef: Rathaus Volksbegehren "G9 jetzt"StadtratRathaus onlineBürgermeister Klaus PipkeSchäden melden, Tipps gebenRückruf-ServiceStandesamtSchiedsamtGedenkstätteHennefer ErklärungBauleitplanungFlächennutzungsplanHandlungskonzepteFeuerwehr & SchutzPolizei Rhein-Sieg


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Kurse für musikalische Früherziehung

(4.4.2017, ms) Die Musikschule der Stadt Hennef bietet ab sofort neue Kurse für musikalische Früherziehung an. Es gibt drei Altersstufen: für Kinder ab drei Jahren, ab vier Jahren und ab fünf Jahren.

Die musikalische Früherziehung für Kinder ab drei Jahren findet immer freitags ab 16:45 Uhr in den Räumlichkeiten der Kopernikus-Realschule, Fritz-Jacobi-Straße 10, Haus A, Raum A 1.10, statt.

Die „Musikalische Vorschule“ ist ein Unterrichtsangebot für Kinder ab vier Jahren. Diese Vorschule findet immer montags ab 15:45 Uhr in den Räumlichkeiten der Kopernikus-Realschule, Fritz-Jacobi-Straße 10, Haus A, Raum A 0.10, statt. Spielerisch werden die Kinder an die Musik herangeführt und entdecken so in der Gruppe die Welt der Musik. Im Mittelpunkt steht das Musizieren und Experimentieren mit elementaren Instrumenten. Rhythmus, Singen, Musik, Bewegung und Sprache sind dabei untrennbar miteinander verbunden und ergänzen sich gegenseitig.

Die „Musikbasis" ist für Kinder ab fünf Jahren und findet immer montags ab 16:30 Uhr in den Räumlichkeiten der Kopernikus-Realschule, Fritz-Jacobi-Straße 10, Haus A, Raum A 0.10, statt. Mit Hilfe von kindgerechten, ansprechenden Melodien, wird in Gruppen das Lesen des Violinschlüssels vertieft, das Zusammenspiel gefördert, Gehör und Motorik weiterentwickelt und die Basis für alle weiteren Instrumente gelegt. Inhalte dieses Kurses sind außerdem Instrumentenkunde, Singen, Rhythmik und elementare Musiktheorie. Außerdem lernen die Kinder spielerisch wichtige Komponisten kennen.

Weitere Informationen gibt es unter E-Mail: musikschule(at)hennef.de oder Telefon: 02242/5556. Interessierte können sich bei einem kostenlosen Probeunterricht informieren. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.




Der Bürgermeister

Mitbestimmung

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

TopNews

TopTermine

Hennef Life

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

Lebenslagen

Nutzergruppen

Nützliche Dienste

Fairtrade Town

Wichtige Themen

Heiraten in Hennef

Zu Gast in Hennef

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter http://www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Ehrensache ...

Ehrensache ...

... bunte Stadt

So lautet das Motto der ersten Aktion des überparteilichen Arbeitskreises „Maßnahmen gegen Extremismus“, der sich im März 2012 – unterstützt und gefördert durch die Stadtverwaltung – gebildet hat. Weitere Informationen.

Ehrensache bunte Stadt