Hennef: Rathaus Wahl der SchöffenStadtratRathaus onlineBürgermeister Klaus PipkeSchäden melden, Tipps gebenRückruf-ServiceStandesamtSchiedsamtGedenkstätteHennefer ErklärungBaulandkatasterBauleitplanungFlächennutzungsplanHandlungskonzepteFeuerwehr & Schutz


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

"Realschule Adieu": Festakt und Abschiedsparty

2018 endet die Geschichte der Kopernikus-Realschule in Hennef, die der neu entstehenden Gesamtschule Hennef-West weicht.

2018 endet die Geschichte der Kopernikus-Realschule in Hennef, die der neu entstehenden Gesamtschule Hennef-West weicht.

(16.1.2018, dmg) 2018 endet die Geschichte der Kopernikus-Realschule in Hennef, die der neu entstehenden Gesamtschule Hennef-West weicht. Zurzeit wird der letzte Jahrgang unterrichtet, am 29. Juni 2018 werden die letzten Realschüler feierlich aus der Schule entlassen und am Samstag, dem 30. Juni 2018, wird sich die Schule mit einem Festakt und einer Abschiedsparty für immer verabschieden. 

Festakt und Party: Sofa und Feuerwerk

Die Feierlichkeiten beginnen um 14.30 Uhr mit einem ein Festakt, bei dem wichtige Vertreter aus dem Land, dem Landkreis und der Stadt zu Gehör kommen. Als besonderen Höhpeunkt bietet der frühere Realschullehrer und stadtbekannte Sofa-Moderator Pit Raderschad eine Sonderausgabe des „Hennefer Sofa“, das „Kopernikus-Sofa“, bei dem er Persönlichkeiten aus 56 Jahren Schulgeschichte zum Gespräch bittet. Zum Abschluss des Festaltes wird die Schule symbolisch an die Gesamtschule übergeben, die Realschule trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein und alle Teilnehmer lassen Luftballons mit dem Schullogo und dem Abschlussmotto steigen.

Die folgenden Stunden gehören allen Ehemaligen, die diese Gelegenheit nutzen möchten, um sich in ihrer alten Schule zu treffen und Erinnerungen auszutauschen. Schön wäre es, wenn die Ehemaligen möglichst viele Bilder, Filme und andere Erinnerungsstücke mitbrächten.

Ab 16.30 Uhr beginnt die große Abschiedsparty, bei der ab dem frühen Abend "Homebodies on Stage", "Stachelrock" und "Spökes" für musikalische Stimmung sorgen werden. Die Party sowie die Schulgeschichte enden dann mit einem Feuerwerk!

Anmeldung erforderlich

Zwecks besserer Planung insbesondere für Speisen und Getränke bittet die Realschule um eine Anmeldung für die Abschiedsparty: Bis zum 30. Mai kann man sich online anmelden (http://www.realschule-hennef.de/rs-adieu-anmeldung.html). Ab dem 9. April kann man sich an drei Tagen pro Woche (jeweils montags, dienstags und donnerstags) von 9 bis 12 Uhr im Sekretariat der Schule unter der Telefonnummer 02242 / 90 66 306 persönlich anmelden. Und natürlich ist auch eine formlose schriftliche Anmeldung per Brief möglich (Fritz-Jacobi-Straße 10, 53773 Hennef). Unbedingt anzugeben ist der Name bzw. der Name zum Zeuitpunkt des Schulabschlusses oder -verlassens, die Adresse, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse sowie das Entlassjahr und der Name des Klassenlehrers oder der Klassenlehrerin.




Der Bürgermeister

Mitbestimmung

TopNews

TopTermine

Hennef Life

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

Lebenslagen

Nutzergruppen

Nützliche Dienste

Fairtrade Town

Wichtige Themen

Heiraten in Hennef

Zu Gast in Hennef

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter http://www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Ehrensache ...

Ehrensache ...

... bunte Stadt

So lautet das Motto der ersten Aktion des überparteilichen Arbeitskreises „Maßnahmen gegen Extremismus“, der sich im März 2012 – unterstützt und gefördert durch die Stadtverwaltung – gebildet hat. Weitere Informationen.

Ehrensache bunte Stadt