Streetwork in Hennef

Finde uns auf Facebook.

Streetwork ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Hennef und dem CJG Jugendhilfezentrum St. Ansgar. Eure Streetworker heißen Sven Riedel und Katrin Kirchgässer. Ihr trefft sie auf Straßen und Plätzen in Hennef. Oder Ihr schaut

  • montags zwischen 16 und 18 Uhr
  • mittwochs zwischen 10 und 12 Uhr

im Generationenhaus, Humperdinckstraße 22-26, einfach mal vorbei!

Warum machen wir Streetwork?

  • Weil wir die Anliegen der Jugendlichen hören und ernst nehmen wollen.
  • Weil wir in Konfliktsituationen beraten und vermitteln können.
  • Damit Jugendliche mit Erwachsenen ins Gespräch kommen.
  • Damit bestehende Angebote bei den Jugendlichen vor Ort bekannt werden.
  • Weil Jugendliche ein Recht darauf haben, öffentliche Plätze und Straßen im friedlichen Miteinander zu nutzen.
  • Damit Jugendliche bei der Planung stadtteilorientierter Maßnahmen Beachtung finden.

Was bringt Dir Streetwork?

  • Gesprächsmöglichkeiten im Büro,auf der Straße oder an Euren Plätzen.
  • Ein offenes Ohr für Eure Themen wie Freizeit, Schule, Ausbildung, Freundschaft,Liebe, Sexualität …
  • Begleitung und Unterstützung in Gesprächen mit Eltern und Erwachsenen.
  • Gestaltung und Teilnahme an Freizeitprojekten.
  • Kontakte und Infos zu Anlaufstellen – insbesondere in Krisen.
  • Anregungen und Unterstützung im Kontakt zu öffentlichen Organisationen (Vereine, Schulen, Jugendberufshilfe, etc.)

So arbeiten wir:

  • Unsere Gespräche sind vertraulich.
  • Wir vermitteln zwischen Euren Welten und denen der Erwachsenen mit dem Ziel, gemeinsame Wege zu finden.
  • Wir sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Dich und bieten Dir Anregungen und Hilfestellungen in verschiedenen Lebenssituationen.
  • Dabei arbeiten wir, nach Absprache mit Dir, auch mit der Unterstützung anderer Fachkollegen und Fachkolleginnen zusammen.

info-flyer-streetwork-hennef-v2-online.pdf

Alle Infos zum downloaden: Info-Flyer Streetwork Hennef

361 K
© Stadt Hennef