Hennef: Freizeit Tourismus-Portal HennefKulturentwicklungskonzeptMusikschule der Stadt HennefStadtbibliothekVolkshochschuleGroße Stadt-VeranstaltungenTipps & TermineTerminserviceKulturTourist-InfoMärkte und mehrTermine für KinderTermine für ElternTermine für SeniorenVHS Rhein-SiegKarnevalstermineSport, Umwelt, SozialesBürgervereine & DörferVereinstermineStadtrat & AusschüsseHennef LifeVereine in HennefEhrenamtskarteSport- und KulturstättenKunst in Hennef


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

23.06.: RockPopFestival 2017

Datum: 23. Juni 2017

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Marktplatz Hennef
Hennef Zentrum
Website: www.hennef.de


Das RockPopFestival 2017 findet am 23. Juni ab 17 Uhr im Rahmen des Hennefer SommerOpenAir 2017 auf den Marktplatz statt und bietet mit sechs Bands ein strammes Programm mit alten Bekannten und neuen Gesichtern! Es spielen: „Egg Pack“, „Rapture“, „Ohshe“, „Peanutbutterspiritlover“, „Stunde 2“ und „Homebodies on Stage”. Los geht es um 17 Uhr, die Bands spielen jeweils 20 Minuten, anschließend entscheidet das Publikum über den Gewinner. Der Siegerband winken 1.000 Euro Preisgeld! Ausgezeichnet werden auch die Plätze 2 und 3 mit einem Preisgeld von 600 und 400 Euro. Ausrichter des Festivals ist das Kulturamt der Stadt zusammen mit dem Fachbereich Wirtschaftsförderung der Stadtbetriebe als dem Veranstalter des SommerOpenAir.

Egg Pack

„Egg Pack“ waren bereits 2014 und 2015 mit dabei und landeten 2015 auf Platz 3! Im letzten Jahr hat die Band erneut Zuwachs bekommen: außer Jessika Durst (Gesang), Simon Sucherneck (Drums), Jonas Derksen (Cello) und Anton Menzel (Gesang & Gitarre) ist seit nun Gabriel Schmitz (Bass) mit dabei. Weitere Infos: https://www.facebook.com/Egg.Pack.de

Peanutbutterspiritlover

Die Band mit dem unaussprechlichsten Namen aller Zeiten ist bereits zum dritten Mal mit dabei. Die Jungs – Lukas Harth, Timo Gierse, Patrick Pickart, Jan Teichmann und Nils Solscheid – im Alter von 21 bis 24 Jahren bietet pfiffige deutsche Texte, poppige Riffs und die gewisse Portion Unverschämtheit und spielen seit über sechs Jahren zusammen. Sie standen schon auf vielen regionalen Bühnen und gewannen zahlreiche Wettbewerbe mit ihren eigenen Songs, so auch 2014 das RockPopFestival. 2015 spielten sie erneut mit und landeten auf Platz 2! Weitere Infos: www.peanutbutterspiritlover.de.

Rapture

Rapture vereint Reggae, Funk, Jazz, Rock und Electro in einem Pop-Gewand, „dass vor jugendlicher Leichtigkeit nur so strotzt“, so der O-Ton der Band. Gefunden hat sich die Band über einige Umwege. Alina Heeg, Jan Teichmann und Lucas Herweg spielten 2013 bis 2014 erst in der Metalband “Act of Defiance” (3. Platz beim RockPopFestival 2014), die sich wegen gesundheitlichen Problemen leider auflöste. Seitdem haben sie sich einem neuen musikalischen Weg zugewandt und sich mit Rapture erst akustisch und dann auch elektrisch weiterentwickelt. Seit 2015 ist Frederic Schönbach am Bass dabei und 2016 wurden sie dann noch durch Leon Dehne am Saxophon verstärkt.

Ohshe

Timo Lütke, Gabriel Schmitz, Anton Menzel und Jasper Wassong bilden eine klassischen Rockbesetzung und spielen nach eigener Aussage Indie Rock amerikanischer Prägung, aber auch ihre Wurzeln, die von Jazz über Funk bis Bossanova reichen, klingen mit. Den Anfang nahm die Band als Soloprojekt von Timo Lütke, der in seinem Schlafzimmer eine erste EPs aufgenommen und veröffentlicht hat. Um das Ganze dann in voller Besetzung auf die Bühne zu bringen, hat er die Band um sich versammelt.

Homebodies on Stage

"Homebodies on Stage“ machen seit 2012 gemeinsam Musik und waren bereits 2014 beim RockPopFestival mit dabei. Mit der Besetzung Saxophon, Cajon, Gitarre und Klavier reicht das Repertoire von rockigen Eigenkompositionen bis zu jazzigen Klassikern. Emilia Renn, Alexander Bertling, Tobias Paszkiet, Aaron Erber und Dominik Paszkiet verzichten auf elektrische Sounds und vertrauen dem akustischen Klang.

Stunde 2

„Stunde 2“ – das sind Chris Lorber, Robin Krings und Kevin Redvai – vormals bekannt als „Reverse Reaction“ und als solche der Sieger von 2015 und der Zweiplatzierte von 2014. Alte Hasen also, die aber immer noch die Kriterien erfüllen und sich noch einmal neu erfunden haben. Drei Freunde, die ihre Geschichten erzählen. Wie es ist, wie es sein könnte oder wie es war. Aus dem Leben gegriffen, ohne Stress, über sich selbst, die Welt oder den perfekten Moment. Energiegeladene Pop-Songs mit deutschen Texten geradeaus und ohne Umwege direkt ins Ohr.

Das Programm

Das RockPopFestival beginnt um Punkt 17 Uhr, so dass, unter der Voraussetzung, dass alles reibungslos läuft und zwischen den Auftritten zehn Minuten Umbaupause ist, die Bands um 17 Uhr, 17.30 Uhr, 18 Uhr, 18.30 Uhr, 19 Uhr und 19.30 Uhr spielen. Die Reihenfolge der Bands wird am Veranstaltungstag bekannt gegeben, die Moderation übernimmt wie in den Vorjahren Kulturamtsleiter Dominique Müller-Grote. Die Abstimmung beginnt dann nach der letzten Band gegen 19.50 Uhr. Um 20.30 Uhr werden die Sieger bekannt gegeben, um 20.50 Uhr spielt die auf 2 platzierte Band, um 21:20 Uhr dann der Sieger des RockPopFestivals 2017!

 

 

Plakat: Rock Pop Festival
Egg Pak
Egg Pak
Peanutbutterspiritlover
Peanutbutterspiritlover
Rapture
Rapture
Ohshe

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Hennef
Frankfurter Straße 97
Hennef

Der Bürgermeister

Newsletter

Hennef Life

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

TopNews Hennef

Nützliche Dienste

Wichtige Themen

Fairtrade Town

Lebenslagen

Nutzergruppen

Heiraten in Hennef

Zu Gast in Hennef

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter http://www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.