Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21Thema: HerkulesstaudeKlimaschutzkonzeptFair-Trade-Stadt HennefUmweltatlasFluglärmBaumschutzAllner SeeLandschaftsschutzMobilfunkGlascontainerMüll-EntsorgungAgenda 21EnergiesparratgeberUmwelt-LinksSeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Landschaftsschutz in Hennef

Überblick der unter Landschaftsschutz stehenden Fläche in Hennef
Überblick der unter Landschaftsschutz stehenden Fläche in Hennef

Landschaftsschutzgebiete werden

  • zur Erhaltung oder Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushalts oder der Nutzungsfähigkeit der Naturgüter,
  • wegen der Vielfalt, Eigenart oder Schönheit des Landschaftsbildes oder
  • wegen ihrer besonderen Bedeutung für die Erholung

festgesetzt.

Während also beim Schutzinstrument "Naturschutzgebiet" der Erhalt der Tier- und Pflanzenarten einschließlich ihrer Lebensräume im Mittelpunkt steht, geht es beim Landschaftsschutzgebiet v.a. um die Eigenheiten des Landschaftsbildes und die landschaftsbezogene Erholung. Grundlage ist als Rahmengesetz das Bundesnaturschutzgesetz (§ 15) und auf Landesebene das Landschaftsgesetz NRW (§ 21).

Da sich das Hennefer Stadtgebiet durch hohe Attraktivität und Vielfältigkeit auszeichnet, wurden große Teile bereits 1986 durch eine Ordnungsbehördliche Verordnung über die Landschaftsschutzgebiete im Rhein-Sieg-Kreis geschützt.
Auf dem Stadtgebiet Hennefs liegen drei Landschaftsschutzgebiete. Den Geltungsbereich und den jeweiligen Verordnungstext können Sie dem Umweltatlas entnehmen.

Fragen zum Landschaftsschutz

Wo bekomme ich eine Ausnahmegenehmigung?

Für Umsetzung der Landschaftsschutzgebietsverordnung ist die Untere Landschaftsbehörde, also der Rhein-Sieg-Kreis zuständig. An diese sind Anträge auf Ausnahmegenehmigung oder Befreiungen zu richten.

Welche Gebiete liegen innerhalb des Landschaftsschutzgebiet?

Mit den Inhalten (Zielen, Verbote, Ausnahmen und Genehmigungsvorbehalte) wird in der Verordnung auch die genaue Abgrenzung festgesetzt, denn die Regelungen gelten nur in diesem räumlichen Geltungsbereich. In aller Regel sind bebaute Bereiche vom Landschaftsschutz ausgenommen. Gebiete die einer Bebauung zugeführt werden sollen, z.B. durch Aufstellung eines Bebauungsplanes, werden aus dem Landschaftsschutz entlassen, so dass die Satzung vom 15.07.1986 bereits zahlreiche Einzeländerungen erfahren hat.
Einen ersten Überblick über den Geltungsbereich liefert die obige Übersichtskarte. Für genauere, flurstücksbezogene Aussagen empfiehlt sich, beim Rhein-Sieg-Kreis (Untere Landschaftsbehörde) Einsicht in die entsprechende Verordnungskarte zu nehmen.

Weitere Informationen

lsg_verordnung.pdf

Ordnungsbehördliche Verordnung über die Landschaftsschutzgebiete

37 K

Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.